Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Stadtentwicklungskonzept Eppelheim 2035

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eppelheimerinnen und Eppelheimer,

schön, dass Sie sich für die Entwicklung unserer Stadt interessieren. Die Nutzung des öffentlichen Raums ist aus individueller Sicht oft ungerecht verteilt. Da die zur Verfügung stehenden Flächen zumeist recht gering sind, werden zukunftsfähige Änderungen durch Neuplanungen eine besonders hohe Herausforderung sein. Mit dem folgenden Entwicklungskonzept hat die Stadt Eppelheim eine Grundlage geschaffen, um viele konkrete Verbesserungen angehen zu können.

Die Bestandsaufnahme identifizierte die örtlichen Potenziale und war gleichzeitig der Aufbruch in eine neue Form der Bürgerbeteiligung. Gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern wurde ein Konzept erarbeitet, welches sich an der realen Lebenswelt der Menschen Eppelheims orientiert. Diesen Strategien müssen nun konkrete Fragestellungen folgen, um die Theorie greifbar zu machen. Erfolge durch ein solches Konzept, lassen sich nur durch kontinuierliches Weiterarbeiten erreichen. Heute halten Sie die Grundlage dafür in Händen.

Grundlagenkonzepte sind in der Außenwirkung oft schwierig, da noch keine realen Projekte umgesetzt wurden. Dennoch brauchen wir diese richtungsweisenden „Leitsätze“, um zu wissen, welche Bedürfnisse an bestimmten Orten notwendig werden, sich etwa überschneiden oder sogar einander entgegenstehen.

Ich freue mich daher besonders über das Durchhaltevermögen des Bürgerbegleitgremiums. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben gezeigt, dass die Eppelheimer Bürgerschaft Interesse an den Grundlagen einer Stadtentwicklung hat und sich dafür den langwierigen theoretischen Herausforderungen gestellt hat.

Ich freue mich auf die weitere gemeinsame Arbeit für die Zukunft unserer Stadt.

Ihre
Patricia Rebmann
Bürgermeisterin



Download des Stadtentwicklungskonzepts:

Typ Name Datum Größe
pdf 20200529 Gesamtdokument Stadtentwicklungskonzept- Eppelheim 2035.pdf 08.06.2020 25,62 MB