Sommertagszug

Am zweiten Sonntag nach Ostern schlängelt sich ein langer, bunter Lindwurm vom Rathaus zum Festplatz hinter der Josephskirche: der Sommertagszug. Mit diesem alten Brauch wird symbolisch der Winter endgültig vertrieben. Ein letztes Mal darf die weiße Figur durch die Straßen ziehen, gefolgt von einer großen Kinderschar, mehreren Musikkapellen und Motivwagen.
Kinder aus den Grundschulen und Kindergärten kleiden sich gruppenweise in fantasievolle Kostüme, die den Frühling thematisieren. An der Spitze des Zuges marschiert nicht nur der Winter, sondern auch zwei Sommertagsstecken, die mit Brezel, Ei und frischem Grün den Frühling ankündigen. Nach der Ankunft aller Zugteilnehmer auf dem Festplatz wird der Winter unter den wachsamen Augen der Feuerwehrleute und der Kinder verbrannt. Danach vergnügen sich alle auf dem Hugo-Giese-Platz, wo zu diesem Anlass ein kleiner Rummelplatz aufgebaut ist.

Der Sommertagszug 2022 findet am Sonntag, 01. Mai statt. Das Frühlingsfest findet vom 30.04. bis 02.05.2022 auf dem Hugo-Giese-Platz statt.

Ihr Kontakt im Rathaus:

Herr Christoph Horsch

Sachgebietsleiter Kultur

Telefon 06221 794403
Fax 06221 794409
Öffnungszeiten
Allgemeine Sprechzeit (oder nach telefonischer Vereinbarung)
Mo 08:30 - 12:00 Uhr
Di 08:30 - 12:00 und 14:00 - 16:00 Uhr
Mi 14:00 - 18:00 Uhr
Do 08:30 - 12:00 Uhr
Fr 08:30 - 12:00 Uhr
Gebäude Rathaus
Raum 29
Aufgaben

Leitung des Sachgebiet Kultur