Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

EpplerMarktplatz.de

Neue Online-Plattform um Eppelheimer Kunden und Unternehmen zusammenzubringen

Grafik: Stadt Eppelheim

Das Coronavirus bestimmt seit Monaten unseren Alltag und das öffentliche Leben. Handel, Handwerk, Dienstleister, Künstler, Geschäfte und Gastronomie stehen vor großen Herausforderungen. Sie gilt es in dieser schwierigen Zeit zu stärken. Die Stadt Eppelheim handelt! Mit der neuen Online-Plattform möchte die Stadt Kunden und Unternehmen zusammenbringen. Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleister, Freischaffende und Handwerksbetriebe präsentieren sich hier „unter einem Dach“. Auf „www.epplermarktplatz.de“ findet man alle wichtigen Informationen und Angebote. Wer bietet was? Wie sind die Öffnungszeiten? Wer hat einen Liefer- oder Abholservice oder einen Online-Shop?
All diese Informationen findet man schnell und übersichtlich in dieser Online-Plattform.

Bürgermeisterin Patricia Rebmann war es ein großes Anliegen, eine Plattform für Kunden und Gewerbetreibende zur Verfügung zu stellen. „Im Frühjahr wurde eine ähnliche Plattform über die städtische Webseite www.eppelheim.de kurzfristig realisiert. Da aber abzusehen war, dass die Pandemie noch anhalten wird, haben wir uns für eine komplett eigene Webseite entschieden“, so Rebmann.
Gerade pünktlich zum aktuellen „Lockdown-Light“ konnte epplermarktplatz.de online gehen. Im Moment tragen sich noch täglich Gewerbetreibende ein und die Seite füllt sich mit Anzeigen. Ein regelmäßiger Besuch der Seite lohnt sich also für unsere Bürgerinnen und Bürger. Das Portal ist speziell für Unternehmen, die in Eppelheim ihren Firmensitz haben, so Rebmann weiter.

Die Gestaltung und Realisation hat das Grafikbüro „Druckbar“ aus Leimen übernommen. Aufgrund der Erfahrung mit ähnlichen Portalen in der Region konnte das Grafikbüro eine schnelle, aber individuelle Lösung für Eppelheim schaffen.

Gerade zur anstehenden Weihnachtszeit freut sich die Stadt Eppelheim, wenn Gewerbetreibende hier besondere Weihnachtsangebote platzieren und die Bürgerinnen und Bürger die lokalen Geschäfte unterstützen.
Auch nach der Corona-Pandemie soll das Portal saisonal für Angebote zur Verfügung stehen.
Wer als Gewerbetreibender aus Eppelheim hier kostenlos teilnehmen möchte, muss sich einfach in das bereitgestellte Formular eintragen, Firmenlogo hochladen und sein Angebot beschreiben. Nach einer Prüfung wird das Unternehmen direkt auf dem Portal freigeschaltet.

Der Vorsitzende des Bund der Selbständigen aus Eppelheim, Andreas Henschel, begrüßt dieses Angebot. „Nachdem Bürgermeisterin Patricia Rebmann mich über diese Idee informiert hatte, habe ich direkt unsere Mitgliedsbetriebe angeschrieben. Viele haben sich schon eingetragen. Einen kompakten und schnellen Überblick über Angebote, das brauchen wir in der aktuellen Zeit“, so Henschel.