Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Bürgersaal im Rathaus und Rudolf-Wild-Halle leuchten am 25. November orange

(Foto: Stadt Eppelheim)

„Orange The World“ - jedes Jahr am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beendigung von Gewalt gegen Frauen, werden auf der ganzen Welt Gebäude und Landmarken illuminiert.

Zum ersten Mal nimmt auch die Stadt Eppelheim an dieser offenen Aktion teil. Bürgersaal und Rudolf-Wild-Halle werden von innen orange beleuchtet sein.

Gerade in dieser schwierigen Zeit der Pandemie ist es wichtig, auf häusliche Gewalt aufmerksam zu machen. Sie ist oft nach außen unsichtbar, kann aber genau wie das Virus auch ein Leben kosten. Mit der Beleuchtung möchte die Bürgermeisterin dazu aufrufen nicht wegzuschauen. „Unser Motto: Ich schütze dich - du schützt mich, soll auch bei Gewalt gegen Frauen gelten. Schau hin!“, bittet Bürgermeisterin Patricia Rebmann.

Betroffene finden Hilfe und Beratung über www.hilfetelefon.de und das 24/7 erreichbare bundesweite Hilfetelefon 08000-116 016.