Isabel Antretter

Ausgehend von der Stummfilmzeit hat sich der Musik-Basiskurs der Kursstufe I unter der Leitung von Herrn Rodrigues und Frau Hatzfeld seit einigen Wochen mit verschiedenen Gestaltungsmitteln, Funktionen und Modellen der Filmproduktion beschäftigt.
Eine These, die dabei im Laufe des Unterrichtsgeschehens aufgekommen ist: Gelungene Filmmusik wird in der Regel vom Rezipienten nicht bemerkt, obwohl sie dafür viel zu schade ist.
(mehr …)

Ungeschminkt und ungeschnitten - Schüler des DBG führten Gespräche mit Bundestagskandidaten im Podcast-Studio der SRH Hochschule Heidelberg

Knapp 100 Tage sind es noch zur Bundestagswahl 2021. Für viele junge Menschen wird es eine besondere Wahl. Die Ära Merkel hatte ihre Jugend bestimmt und geht nun zu Ende. Was kommt danach und welche Auswirkungen hat die Bundestagswahl auf ihr künftiges Leben? Es ist, nicht zuletzt durch die Fridays-for-Future-Bewegung, ein Bewusstsein entstanden, dass die Auswirkungen der heutigen Politik auf kommende Generationen gravierend sind. Umso wichtiger ist es deshalb, genau zu wissen, welche Ziele die Parteien und ihre Kandidaten in den Wahlkreisen verfolgen. Der Leistungskurs Gemeinschaftskunde des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Eppelheim wollte genau dies herausfinden. (mehr …)

„Es war beim Üben manchmal wichtig, auf Feinheiten einzugehen“   - DBG-Schüler nahmen am Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ teil

Die Schüler Paul Heilmann sowie Laurin und Janis Stieger aus der Klassenstufe 7 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) haben sich beim Wettbewerb „Jugend musiziert“ beworben und es bis in den Bundeswettbewerb, der vom 20. bis 26. Mai ging, geschafft. Im Landeswettbewerb, der Ende März stattfand, erreichten alle drei insgesamt 23 Punkte und damit den ersten Preis, welcher die Weiterleitung in den Bundeswettbewerb beinhaltet. Paul Heilmann nahm in der Kategorie Orgel in der Altersgruppe III (13- bis 14-Jährige) teil. Janis und Laurin Stieger präsentierten ihre Künste am Klavier vierhändig oder an zwei Klavieren, ebenfalls in der Altersgruppe III.

(mehr …)

Junge Reporter im Einsatz -  DBG nahm am RNZ-Projekt „Schüler machen Zeitung“ teil

Zum ersten Mal bot die RNZ und die Sparkasse Heidelberg das medienpädagogische Schulprojekt „Schüler machen Zeitung“ auch für die Städte Eppelheim, Leimen und Sandhausen an. Auch das Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium nahm an dem Projekt teil. Im Zeitraum vom 19. April bis zum 15. Mai 2021 erhielten die Schüler der Klasse 9c des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums einen kostenlosen Zugang zu der digitalen Ausgabe der RNZ und nahmen am Schreibwettbewerb der Sparkasse Heidelberg teil.

(mehr …)

„Warum tun wir nicht mehr gegen den Klimawandel?“ Ratin Sazedul vom DBG erfolgreich beim Schülerwettbewerb des Landtags Baden-Württemberg

„Komm heraus, mach mit“ lautete das Motto des diesjährigen Schülerwettbewerbs des Landtags von Baden-Württemberg. Dem Aufruf von Landtagspräsidentin Muhterem Aras folgten rund 4000 Schülerinnen und Schüler, darunter auch Ratin Sazedul aus der Kursstufe 1 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Eppelheim (DBG). (mehr …)

Woche der Meinungsfreiheit am DBG - Gerichtskorrespondentin Sarah Maria Brech im Unterricht der neunten Klassen

 

Unmittelbar vor der „Woche der Meinungsfreiheit“ und dem Welttag der Pressefreiheit kritisierte die Aktion „Alles dicht machen“ die Corona-Maßnahmen der Regierung und die Berichterstattung der Medien zur Corona-Pandemie. Die Aktion sorgte für mächtig Wirbel und löste weitere Diskussionen über Debattenkultur und Meinungsfreiheit in Deutschland aus. Aktuellen Anlass gab es damit genug, das Thema „Journalismus und Meinungsfreiheit“ in der Woche vom 3. bis 7. Mai auf die Tagesordnung des Deutschunterrichts im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) zu stellen. (mehr …)