Lateinexkursion in die Römerstadt Trier

Zeitgleich zum Frankreichaustausch haben sich auch in diesem Jahr die Lateinschüler der 9. Klassen gemeinsam mit ihren Lateinlehrern Herr Grill und Frau Grübl aufgemacht, um Trier, eine der größten Metropolen des Römischen Reichs, zu erkunden. Am 9. und 10. April 2019 besichtigten die Schülerinnen und Schüler die zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die noch aus alten Zeiten erhalten sind, und konnten immer wieder mit Erstaunen feststellen, wie viele Superlative diese heute eher beschauliche Kleinstadt vor rund 2000 Jahren in sich vereinigt. (mehr …)

„Ich bin nicht besonders – ich bin Michelle!“ DBG-Schüler lernten, was es bedeutet, mit einer Hörbehinderung zu leben

Ein Stuhlkreis im Klassenzimmer, in der Mitte Teile einer Höranlage: Ethikunterricht der anderen Art erlebten die Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums. Sie konnten aus erster Hand erfahren, was es bedeutet, mit einer Hörbehinderung zu leben. Ethiklehrerin Lotte Emslander hatte im Rahmen der Unterrichtseinheit „Ethik und Behinderungen“ Gäste in den Unterricht eingeladen. (mehr …)

Bei Herzstillstand schnell helfen  - Die Björn Steiger Stiftung schenkte dem DBG einen Defibrillator

 

Was tun, wenn jemand bewusstlos am Boden liegt und keine Atmung mehr festgestellt werden kann? Diese Frage können Schüler des Schulsanitätsdienstes des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums ohne Überlegung schnell beantworten. Dank der Initiative der Sportlehrerin Tanja Stadler wurden dem DBG von der Björn Steiger Stiftung sowohl ein automatisierter externer Defibrillator (AED) als auch ein Übungsgerät und 15 Übungspuppen zur Verfügung gestellt. (mehr …)

Eine Reise durch die Fernsehwelt – Die Talentshow Star Search des DBG füllte die Rudolf-Wild-Halle

Wer würde nicht einmal gerne im Fernsehen auftreten? Bei der Talentshow Star Search, die alljährlich von der Kursstufe 1 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums veranstaltet wird, ging es diesmal darum, dass ein Schülerteam in den Fernseher hineingezogen wird, um dort unfreiwilligerweise an verschiedenen Fernsehsendungen mitzuwirken. An zwei Abenden füllten die Elftklässler die Rudolf-Wild-Halle mit einem spannenden und unterhaltsamen Programm.
(mehr …)

Mathe-Crashkurs bereitet auf das Abitur vor

Auch in diesem Schuljahr gab es wieder einen Mathe-Crashkurs am DBG. Unter sachkundiger Leitung von Frau Emslander hatten sich die Schülerinnen und Schüler der Kursstufe 2 bereits in den Weihnachtsferien mit dem Thema „Vektoren“ und jetzt in den Faschingsferien mit dem Thema „Analysis“ beschäftigt.
(mehr …)