„Verliere nicht den Mut, denn du bist nicht allein“ -  DBG-Sechstklässler schrieben Briefe wegen Menschenrechtsverletzungen

„Ich fühle mit dir“, „Du sollst wissen, dass Menschen auf der ganzen Welt an dich denken“, „Wir hoffen, du kannst in deinem Leben ein bisschen Sonnenschein finden“, „Gib die Hoffnung nie auf!“ – mit diesen Sätzen trösteten die Sechstklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) Eppelheim im Rahmen des Briefmarathons von Amnesty International Menschen, denen Unrecht zugefügt wird. (mehr …)

Neujahrsempfang2018_DBG_1

Eine Premiere war es im doppelten Sinn am 9. Januar: Zum ersten Mal fand der Eppelheimer Neujahrsempfang in der Rudolf-Wild-Halle statt und gleich von Anfang an war der große Chor des DBG mit dabei. Die neue Eppelheimer Bürgermeisterin, Patricia Rebmann, hieß das Ensemble und seine musikalische Leiterin, Dr. Valerie Schnitzer, herzlich willkommen. (mehr …)

DBG-Schwimmerinnen auf der Erfolgswelle  - Einzug ins Regierungspräsidiums-Finale gelungen

Wie es fast schon zur Tradition geworden ist, gingen auch in diesem Schuljahr zehn herausragende Schwimmerinnen des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ beim Kreisentscheid in Heidelberg an den Start. Der Sportlehrer Jürgen Schnepf, der die Teilnahme bereits seit Jahren möglich macht und als Betreuer fungierte, und Pia Kehder, Schülerin und Sportmentorin für Schwimmen am DBG, komplettierten das Team. (mehr …)