Sie sind hier: Start / Rathaus / Aktuelles

Das Goldene Buch der Stadt Eppelheim wird um einen Eintrag reicher

Der Welt- und Europameister im Freiwasserschwimmen Thomas Lurz zu Gast im Gisela-Mierke-Bad

Sitzend von links: SG-Poseidon-Vorsitzender Tobias Distler, Thomas Lurz und Bürgermeisterin Patricia Rebmann. Stehend von links: Ruth Niehaus, Rainer Schwenn und Thomas Kreuzer. (Foto Stadt Eppelheim)

Der erfolgreichste deutsche Schwimmathlet Thomas Lurz war zu Besuch in Eppelheim. Bei seinem Besuch trug sich der Ausnahmeathlet in das goldene Buch der Stadt ein. Er bedankte sich mit den Worten: „Vielen Dank für den tollen Tag in Eppelheim!“ Thomas Lurz gewann bei den olympischen Spielen 2008 in Peking eine Bronzemedaille und 2012 in London eine Silbermedaille. Der zwölfmalige Weltmeister und 5-fache Europameister ist Freiwasserschwimmer im Bereich der Langstrecken. Vor drei Jahren beendete der sympathische Athlet seine herausragende Karriere.

Nun möchte er etwas zurückgeben: Als Schirmherr war er bei der Schwimmgemeinschaft (SG) Poseidon im Gisela-Mierke-Bad in Eppelheim, um mit Kindern und Jugendlichen mit geistiger Behinderung ein Vorbereitungstraining zu absolvieren. Die Athleten bereiten sich auf die „Special Olympics Deutschland“ in Kiel vor, die vom 14. bis 18. Mai stattfinden werden. Kinder und Jugendliche waren aus ganz Deutschland zu diesem Workshop angereist. Bürgermeisterin Patricia Rebmann lobte das Engagement des Sportbotschafters und betonte: „Dieses aktive Miteinander ist in unserer Gesellschaft noch nicht selbstverständlich.“

Die Teilnehmer bekamen wertvolle Tipps für eine erfolgreiche Schwimmkarriere von Lurz: "Man kann nur gewinnen, wenn man regelmäßig trainiert, denn im Training werden die Grundlagen für Erfolge geschaffen."
Die SG Poseidon fördert mit den Projekten „Pro Down Heidelberg“ unter der Leitung von Rainer Schwenn und „Mittendrin im Schwimmverein“ durch Thomas Kreuzer, die Integration von behinderten Kindern und Jugendlichen. Die SG Poseidon wird auch mit acht Einzelstartern und zwei Staffeln an den Special Olympics Deutschland teilnehmen.