Sie sind hier: Start / Rathaus / Aktuelles

Grußwort von Bürgermeisterin Patricia Rebmann

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Eppelheimerinnen und Eppelheimer,
 
am 23. Oktober 2016 haben Sie mich zur Bürgermeisterin der Stadt Eppelheim gewählt. Durch uns allen bekannte Umstände mussten Sie sehr lange auf die Umsetzung einer demokratischen Wahl warten. Zu einem Rechtsstaat gehört manchmal auch eine gute Portion Geduld.
Gegen 12 Uhr habe ich am 16. August 2017 durch die Presse erfahren, dass die Rechtsmittel ausgeschöpft sind und der Antrag auf Zulassung der Berufung durch den Verwaltungsgerichtshof Mannheim abgelehnt wurde. Eine überraschend schnelle Entscheidung mitten in der Urlaubszeit. Am Abend stand fest, dass ich am Freitag, den 18. August 2017, das Amt als Bürgermeisterin antreten kann.

Es blieb also nur wenig Zeit, plötzlich ging alles ganz schnell. Daher war es eine besonders große Freude, dass sich viele Gemeinderäte die Zeit genommen hatten, um bei meiner Ankunft im Rathaus dabei zu sein. Ein schönes Zeichen für eine offene und konstruktive Zusammenarbeit.

Liebe Bürgerinnen und Bürger, ich möchte mich für Ihr Durchhaltevermögen ganz herzlich bedanken. Viele Eppelheimerinnen und Eppelheimer haben mir in den vergangenen Monaten Ihre Verbundenheit auf verschiedene Weise vermittelt. Ihr Zuspruch hat mir die Fähigkeit verliehen, allen Widrigkeiten mit Gelassenheit und Zuversicht zu begegnen.

Ich freue mich auch zehn Monate nach der Wahl noch sehr darüber, dass Sie mir im ersten Wahlgang mit der absoluten Mehrheit eine deutliche Legitimation für die nächsten acht Jahre gegeben haben. Dies ist für mich nicht nur ein Auftrag, sondern Verpflichtung und eine große Ehre.

Gemeinsam werden wir alle kommenden Herausforderungen meistern. Ich halte mich dabei gern an die Worte der heiligen Katharina von Siena: "Nicht das Beginnen wird belohnt, sondern einzig und allein das Durchhalten."
 
Mit freundlichen Grüßen

Ihre

Patricia Rebmann
Bürgermeisterin der Stadt Eppelheim