Sie sind hier: Start / Rathaus / Aktuelles

Grußwort der Bürgermeisterin zur Eppelheimer Kerwe mit Straßenfest

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
geehrte Gäste aus Nah und Fern,
 
es ist wieder soweit, die Kerwezeit ist da. Rund um den Hugo-Giese-Platz präsentieren sich zahlreiche Vereine und Gruppen. Einmal im Jahr feiert fast ganz Eppelheim und wir treffen uns an den Ständen, die durch das Engagement der Teilnehmer in vielen, verschiedenen Formen entstehen.
Das Schaffen einer Festmeile funktioniert durch die gute Zusammenarbeit zwischen städtischen Organisatoren und den Vereinsvertretern, die sich für die Präsentation der einzelnen Stände einsetzen und dafür ihre Freizeit der Allgemeinheit schenken.

Ehrenamtliches Engagement hält die Kerwe lebendig und ich bedanke mich herzlich bei den Menschen, die unsere Kerwe durch ihren Gemeinschaftssinn bereichern. Für Sie, liebe Bürgerinnen und Bürger, wollen alle Beteiligten ein großartiges Wochenende erschaffen. Besuchen Sie die Eppelheimer Kerwe, denn ein lebhafter Zuspruch ist die schönste Wertschätzung für alle Teilnehmer.
Die Kerwe wird in diesem Jahr am Samstag beginnen. Nach einem regen Austausch mit Bürgerinnen und Bürgern sowie den beteiligten Vereinen, wurde gemeinsam vereinbart die Kerwe an zwei Tagen stattfinden zu lassen. Nach der Kerwe freuen wir uns über Ihre persönlichen Erfahrungen dazu.

Die offizielle Eröffnung mit Fassbieranstich findet am Samstag um 14:00 Uhr statt.
Wir freuen uns über Besuch aus den Partnerstädten und den in Freundschaft verbundenen Städten. Die Stadt Wilthen wird in diesem Jahr ebenfalls mit einer Delegation an der Kerwe teilnehmen.
Zur Abrundung erhoffen wir uns gutes, spätsommerliches Wetter und gut gefüllte Straßen und Plätze.
Ich bedanke mich bereits jetzt bei allen Ehrenamtlichen, die zum Erfolg der Kerwe beitragen und bei allen Gästen, die eine schöne Atmosphäre schaffen.
Im Namen der Stadt Eppelheim und des Gemeinderates wünsche ich allen ein friedliches Fest, ein schönes Miteinander und vor allem sehr viel Spaß.
 
Ihre
Patricia Rebmann

Weitere Informationen zur Eppler Kerwe finden Sie hier. (Bitte auf den Link klicken)

(Erstellt am 04. Oktober 2018)