Sie sind hier: Start / Rathaus / Stellenangebote

Stellen- und Ausbildungsangebote


 

Stellenangebote

Bei der Stadt Eppelheim, Rhein-Neckar-Kreis, ca. 15.000 Einwohner, mit guter Infrastruktur (u.a. alle weiterführenden Schulen am Ort), gibt es zur Zeit folgende Beschäftigungsangebote:

staatl. geprüften Erzieher (m/w/d) als Vertretungskraft.

in unserer kommunale Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 14 Stunden.

Das Aufgabengebiet beinhaltet 4 feste Wochenstunden in einer Gruppe, sowie die Sprachförderung (SPATZ) mit 6 festen Wochenstunden und die Vertretung von Kolleginnen und Kollegen bei Urlaub und Krankheit.
 
Für unser Team wünschen wir uns engagierte Mitarbeiter/innen, die mit Einfühlungsvermögen, konzeptionellem Arbeiten, guten pädagogischen Fähigkeiten und Kreativität die Entwicklung der Kinder fördern und die bereit sind an einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung teilzunehmen.
 
Wir bieten ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit den selbstverständlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes.
Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst).
 
Wenn Sie Interesse haben, sich bei einem modernen Träger mit vielen Möglichkeiten einzubringen, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen.
 
Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an: jobs@eppelheim.de.
Bewerbungen per Post senden Sie an: Stadt Eppelheim, Personalamt, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim.
 
Die Unterlagen können nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben werden. Bitte verzichten Sie daher auf Mappen, Folien usw. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten von uns vernichtet.
 
Für Personalfragen stehen Ihnen Frau Balzer, Tel. 06221/794-411, für fachliche Fragen die Leiterin des Kindergartens, Frau Neuer, Tel. 06221/794170 gerne zur Verfügung.

Download des Stellenangebotes: 

staatl. geprüften Erzieher (m/w/d) als Mutterschutz- und Elternzeitvertretung

in unserer kommunale Kindertagesstätte „Villa Kunterbunt“.

Für unser Team wünschen wir uns engagierte Mitarbeiter/innen, die mit Einfühlungsvermögen, konzeptionellem Arbeiten, guten pädagogischen Fähigkeiten und Kreativität die Entwicklung der Kinder fördern und die bereit sind an einer flexiblen Arbeitszeitgestaltung teilzunehmen.
 
Wir bieten eine befristete Vollzeitstelle im U3 Bereich unserer Kindertagesstätte, mit den selbstverständlichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes. Bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich.
Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD (Sozial- und Erziehungsdienst).
 
Eppelheim ist eine Stadt in der Metropolregion Rhein-Neckar mit ca. 15.000 Einwohnern in unmittelbarer Nachbarschaft zu Heidelberg. Eppelheim verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, u.a. alle weiterführenden Schulen am Ort und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.
 
Wenn Sie Interesse haben, sich bei einem modernen Träger mit vielen Möglichkeiten einzubringen, dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen.
 
Bewerbungen per E-Mail senden Sie bitte an jobs@eppelheim.de
Bewerbungen per Post senden Sie bitte an die Stadt Eppelheim, Personalamt, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim.
 
Die Unterlagen können nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben werden. Bitte verzichten Sie daher auf Mappen, Folien usw. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten von uns vernichtet.
 
Für Personalfragen stehen Ihnen Frau Balzer, Tel. 06221/794-411, für fachliche Fragen die Leiterin des Kindergartens, Frau Neuer, Tel. 06221/765082 gerne zur Verfügung.

Download des Stellenangebotes: 

Saisonkräfte (m/w/d)

in Vollzeit, im städitschen Bauhof.

Die Beschäftigung ist befristet für 6 Monate. Die Vergütung richtet sich nach dem TVöD.
 
Neben den anfallenden gärtnerischen Aufgaben umfasst das Aufgabengebiet auch die in einem städtischen Bauhof allgemein anfallenden Arbeiten. 
Betriebswirtschaftliches Handeln und Denken, selbstständiges Arbeiten und Erkennen von anfallenden Aufgaben setzen wir genauso voraus wie ein freundliches Auftreten im Umgang mit den Bürgern.
 
Erfahrung im Bereich der Grünanlagenpflege sowie der Wartung und Pflege des Maschinen- und Fuhrparks sind von Vorteil.
 
Ferner ist ein Führerschein der Klasse B, C1, E (alte Führerscheinklasse 3) Voraussetzung
 
Sie besitzen Teamfähigkeit, Einsatzfreude, Umsichtigkeit, Zuverlässigkeit sowie ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft und sind im Rahmen des umfangreichen Tätigkeitsfeldes zu Mehrarbeit und Wochenenddiensten bereit, dann richten Sie Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 14. Februar 2020 an jobs@eppelheim.de.
 
Bewerbungen per Post senden Sie bitte an die Stadt Eppelheim, Personalamt, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim.
 
Die Unterlagen können nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben werden. Bitte verzichten Sie daher auf Mappen, Folien usw. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten von uns vernichtet.
 
Für Personalfragen steht Ihnen Frau Balzer, Tel. 06221/794-411 gerne zur Verfügung, bei fachliche Fragen wenden Sie sich bitte an den Leiter des Verantwortungszentrums Bauen, Herr Benda, Tel: 06221/794-600.

Download des Stellenangebotes: 

Die öffentliche Sicherheit und Ordnung ist uns wichtig. Deshalb möchten wir unser Team im Vollzugsdienst verstärken und suchen einen weiteren
 
Gemeindevollzugsbediensteten (m/w/d). 
Die Einstellung soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet in Vollzeit erfolgen.

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Überwachung des ruhenden Verkehrs
  • Vollzug der örtlichen Polizeiverordnung
  • Geschwindigkeitsmessungen
  • Vollzug der straßen- und verkehrsrechtlichen Vorschriften
  • Ermittlung  für auswärtige Bußgeldbehörden
  • Durchführung örtliche Ermittlungen für die Melde- und Gewerbebehörde

Die Tätigkeit ist weitestgehend im Außendienst zu leisten.
Änderungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten.
 
Was Sie mitbringen sollten:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung
  • Fahrerlaubnis der Klasse B
  • Kenntnisse im Umgang mit den MS-Office Standardprodukten
  • Interesse an der Arbeit mit modernen elektronischen Datenerfassungsgeräten
  • Ein hohes Maß an Flexibilität und Einsatzbereitschaft hinsichtlich der Arbeitszeiteinteilung
  • Bereitschaft in den Abendstunden sowie an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen, gelegentlich auch zu ungewöhnlichen Zeiten zu arbeiten
  • Konfliktfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit
  • Durchsetzungsvermögen, sicheres und bürgernahes Auftreten

Wir bieten Ihnen:

  • eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Fortbildungsmaßnahmen zur GVD-Qualifizierung
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Die Bezahlung erfolgt in Entgeltgruppe 7 TVöD

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 14. Februar 2020 zu.
Bewerbungen per E-Mail an jobs@eppelheim.de.
Bewerbungen per Post an: Stadtverwaltung Eppelheim, Personalamt, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim.
 
Die Unterlagen können nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben werden und werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten von uns vernichtet.
 
Für Fragen stehen Ihnen der Leiter des Verantwortungszentrums Zentrale Verwaltung, Ordnungs- und Sozialwesen, Herr Röckle, Tel: 06221/794-110 und das Personalamt, Frau Balzer,
Tel. 06221/794-411, gerne zur Verfügung.

Download des Stellenangebotes: 

Teamleitung im Bereich Straßenverkehrsbehörde und Bußgeldstelle (m/w/d)

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:

  • Allgemeine Angelegenheiten der örtlichen Straßenverkehrsbehörde/Bußgeldstelle
  • Durchführung von Verkehrstagfahrten und Verkehrsschauen
  • Erteilung von verkehrsbehördlichen Anordnungen, Verkehrsregelungen und Genehmigung von Sondernutzungen auf öffentlichen Straßen, Erteilung von Plakatierungserlaubnissen
  • Nahverkehrs- und Verkehrsplanung
  • Zusammenarbeit mit Fachämtern und Institution (z. B. Nahverkehrsunternehmen) bei Planungen und Änderungen der Verkehrsinfrastruktur
  • Dienstplangestaltung und Einteilung des Gemeindevollzugsdiensts
  • Organisation der Geschwindigkeitsüberwachung im Stadtgebiet
  • Erhebung und Auswertung von statistischen Daten im öffentlichen Verkehrsraum
  • Aufstellen der Haushaltsplanansätze, Betreuung und Weiterentwicklung der EDV für den Fachbereich

Was Sie mitbringen sollten:

  • Ein abgeschlossenes Studium des gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienstes oder eine gleichwertige Qualifikation (z.B. Bachelor of Arts – Public Management, Angestelltenprüfung II)
  • Interesse an den Bereichen Verwaltungs- und Straßenrecht
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Die Fähigkeit zu einer engen und konstruktiven Zusammenarbeit im Team
  • Sicheres und gewandtes Auftreten auch in Konfliktsituationen, verbunden mit Durchsetzungsvermögen und Verhandlungsgeschick
  • Eine strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

Das bieten wir:

  • eine selbstständige, anspruchsvolle und interessante Tätigkeit
  • eine unbefristete Vollzeitstelle
  • bei geeigneten und sich zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen ist eine Teilung der Stelle möglich
  • Vergütung in A10 LBesGBW/ EG 9b TVöD
  • Aufstiegsmöglichkeiten bei Bewährung 
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Fortbildungsmöglichkeiten
  • Moderner Arbeitsschutz und Gesundheitsmanagement
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 15.02.2020 zu.
Bewerbungen per E-Mail an jobs@eppelheim.de.
Bewerbungen per Post an: Stadtverwaltung Eppelheim, Personalamt, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim.

Die Unterlagen können nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben werden und werden nach einer Aufbewahrungsfrist von drei Monaten von uns vernichtet.
 
Für Fragen stehen Ihnen der Leiter des Verantwortungszentrums Zentrale Verwaltung, Ordnungs- und Sozialwesen, Herr Röckle, Tel: 06221/794-110 und das Personalamt, Frau Balzer, Tel. 06221/794-411, gerne zur Verfügung.



Download des Stellenangebotes: 

Ausbildung und Praktika

Zurzeit keine offenen Stellen.