Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Schneeräumen nicht vergessen!

Symbolbild: Pixabay

Bitte denken Sie daran, bei Schneefall die Gehwege und dazugehörige Flächen von Eis und Schnee zu befreien.

Die Satzung über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege sieht in der Regel mindestens eine Räumung in der Breite von 1,5 Meter vor. Die Gehwege müssen werktags bis 7 Uhr, sonn- und feiertags bis 8 Uhr geräumt sein. Wenn nach diesem Zeitpunkt Schnee fällt oder Schnee- bzw. Eisglätte auftritt, ist unverzüglich, bei Bedarf auch wiederholt, zu räumen und zu streuen. Diese Pflicht endet um 22 Uhr.

Grundsätzlich sollte zur Bestreuung Material wie Sand, Splitt oder Asche verwendet werden. Die Verwendung von auftauenden Streumitteln ist verboten. Sie dürfen ausnahmsweise bei Eisglätte verwendet werden; der Einsatz ist so gering wie möglich zu halten. Wenn auf oder an einem Gehweg Bäume oder Sträucher stehen, die durch salzhaltiges Schmelzwasser gefährdet werden können, ist das Bestreuen mit Salz oder salzhaltigen Stoffen verboten!

Die Satzung der Stadt Eppelheim über die Verpflichtung der Straßenanlieger zum Reinigen, Schneeräumen und Bestreuen der Gehwege finden Sie nachstehend zum Download: