Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Bitte halten Sie Ordnung im öffentlichen Bücherregal!

Das öffentliche Bücherregal in der Wasserturmstraße, bevor es die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek aufgeräumt haben. Foto: Stadt Eppelheim

Das öffentliche Bücherregal in der Wasserturmstraße hat schon vielen Menschen Freude bereitet. Dort finden kleine und große Leseratten bekannte Literatur oder auch verborgene Schätzchen. Der Fundus ist vielfältig und ändert sich ständig.
Vom Inhalt des Schrankes im Zentrum Eppelheims lassen sich die Nutzer immer wieder von interessanter Lektüre inspirieren, mit der sie sich die Freizeit versüßen oder im Urlaub daheim auf Abenteuerreise gehen – alles kostenlos! Aber auch Buchbesitzer profitieren davon: Sie können ausgelesene Publikationen vorbeibringen und damit der Öffentlichkeit zur Verfügung stellen.

Ein tolles Projekt, das grundsätzlich gut funktioniert. Aber eben nur, wenn sich alle an ganz einfache Spielregeln halten, die eigentlich selbstverständlich sein sollten. Zwar kümmern sich die Mitarbeiterinnen der Stadtbibliothek regelmäßig um das Bücherregal, darum, dass alles in Schuss bleibt und übersichtlich angeordnet ist. Doch ein bisschen Zutun der Bürgerinnen und Bürger braucht es natürlich auch, damit alle Beteiligten möglichst lange Freude haben.

Immer wieder stellen die Mitarbeiterinnen fest, dass dort achtlos Bücher „hineingeworfen“ werden und alles unübersichtlich durcheinander liegt. Deshalb der Appell: Nehmen Sie Rücksicht, gehen Sie pfleglich mit den Büchern um und gönnen Sie auch anderen Leserinnen und Lesern den Genuss von unterhaltsamer Lektüre!