Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Schöne Spieleauswahl für Senioren

Spieletreff und Gedächtnistraining profitieren von Spiele-Spende / Buchautorin unterstützt Ehrenamt

Doris Bieniek, Sabine Geschwill und Christa Burkhardt (stehend von links) freuen sich über die Spielespende für den Spieletreff und das Gedächtnistraining. Foto: Sabine Geschwill

(sg) Die Überraschung war groß und die Freude auch: Der Spieletreff und die Gedächtnistraining-Gruppe des BürgerKontaktBüros durften sich über eine großzügige Spiele-Spende freuen. Ermöglicht wurde diese von „Eppelheim backt!“ Buchautorin Sabine Geschwill, die den gesamten Verkaufserlös des in kürzester Zeit ausverkauften Backbuchs zur Förderung und Würdigung des Ehrenamtes in Eppelheim zur Verfügung gestellt hat. In Absprache mit der „IG Eppelheimer Vereine und Organisationen“ als Herausgeberin des Buches und ihrem Vorsitzenden Thomas Hübler wurde festgelegt, dass mit einem Teil des Erlöses beispielsweise im kommenden Jahr im Mai ein „Tag des Ehrenamtes“ mit Ehrenamtsabend mitfinanziert werden soll.

Mit dem Restbetrag wird bedarfsgerecht und zielgerichtet das Ehrenamt unterstützt. Den Anfang machte die Spiele-Spende an das BürgerKontaktBüro. Bislang mussten Doris Bieniek und Christa Burkhardt als Leiterinnen des Spieletreffs und der Gedächtnistraining-Gruppe Materialien und Spiele aus ihrem privaten Bestand zu den wöchentlichen Treffen ins „Haus der Begegnung“ mitbringen. Durch die Anschaffung sind jetzt die beliebtesten Karten-, Gesellschafts- und Gedächtnisspiele wie „Mensch ärgere dich nicht“, Rommé, das Zahlenspiel „Rummikub“, „Wortkönig“ und Schlagerstar-Memory in ausreichender Menge und seniorengerechter Ausführung vor Ort.

Die beiden Leiterinnen freuten sich über diese finanzielle und logistische Entlastung. Die Vorstandschaft des BürgerKontaktBüros bedankte sich sehr herzlich bei Sabine Geschwill für die schöne Spiele-Spende. „Der Spieletreff wird jetzt noch abwechslungsreicher und auch unsere Gedächtnistraining-Gruppe profitiert davon“, freute sich die zweite Vorsitzende Ilse Bührer.