Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Neujahrskonzert

Melodien mit dem Johann-Strauß-Orchester Frankfurt

Bild: Johann-Strauß-Orchester Frankfurt

Donnerstag, 5. Januar 2023, 19.30 Uhr

Das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt bzw. das Orchester der Frankfurter Sinfoniker besteht seit 1986 und setzt sich überwiegend aus Musikerinnen und Musikern des hr-Sinfonieorchesters und der Opernhäuser Frankfurt, Wiesbaden, Mainz und Darmstadt zusammen.

Das vom Orchester gespielte Repertoire reicht weit über die polka- und walzerseligen Klänge der Goldenen und Silbernen Wiener Operettenära hinaus: Ebenso wie Johann Strauß (Sohn) zu seiner Zeit bestrebt war, auch andere Musik in seine Konzertprogramme aufzunehmen, so lässt das Orchester z. B. die wunderschönen Tonfilm-Melodien aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts genauso erklingen wie die aus unserem Musikleben heute nicht mehr wegzudenkenden Welterfolge aus Musical, Film, Rock- und Popmusik. Das Johann-Strauß-Orchester Frankfurt gilt als der Spezialist der leichten Muse. Ein begeistertes Publikum, sowie die Fachpresse bestätigen dies immer wieder.
Stets vermittelt das Orchester seinen Zuhörern den Zauber der Musik auf künstlerisch höchstem Niveau.

Karten der Kategorie I zum Preis 23 von Euro (ermäßigt 22 Euro), der Kategorie II zum Preis von 21 Euro (ermäßigt 20 Euro) gibt es im Vorverkauf immer mittwochs zwischen 15 und 17 Uhr im Foyer der Rudolf-Wild-Halle in Eppelheim oder telefonisch unter der Nummer 06221/794-402. Des Weiteren erhält man Karten online bei Reservix sowie bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Gefördert durch Neustart Kultur II