Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Statement der Stadt Heidelberg und der Umlandkommunen zur geplanten Linienführung der DB Netz AG

Ausbau der Bahntrasse Mannheim – Karlsruhe zerschneidet gemeinsamen Landschaftsraum

Symbolbild: Pixabay

Die Stadt Heidelberg und die Nachbargemeinden Plankstadt, Eppelheim, und Oftersheim haben sich in einer gemeinsamen Stellungnahme gegen den Neubau einer zweispurigen Bahntrasse durch den Landschaftraum im westlichen Bereich der Heidelberger Gemarkung ausgesprochen. Sie richteten das Schreiben an den Verband Region Rhein-Neckar (VRRN), der hier eine Vermittlerrolle zwischen den Kommunen und der Deutschen Bahn AG einnimmt.

Das vollständige Statement finden Sie hier.