X
  GO
MEHR ALS NUR BÜCHER...

Die Stadtbibliothek Eppelheim bietet neben Büchern auch diverse andere Medien zum Ausleihen an! Von Tonieboxen und Figuren über Tiptoi Stifte und Bücher bis Mobi Hörstick gibt es viele spannende Sachen zu entdecken!

 

 

 

Mobi Hörsticks - ein neuer Weg für Hörbücher

Aber... was ist denn ein Mobi Hörstick?

 Der Mobi Hörstick, versteckt in einem Minibuch, ist ein USB-Stick, auf dem sich ein oder mehrere Hörbücher befinden.

  • Zum Anhören wird nur ein herkömmlicher USB-Anschluss benötigt.
  • Durch die hohe Speicherkapazität kann ein USB-Stick mehrere Teile einer Reihe beinhalten. So kann ein Hörbuch von bis zu 30 Stunden abgespielt werden, ohne dass CDs gewechselt werden müssen!
  • Jeder Stick befindet sich in einer kleinen Buch-Attrappe, die angenehm an das gedruckte Buch erinnert.
  • Die USB-Sticks passen in jede (Hosen-)Tasche.
  • Die Mobi Hörsticks lassen sich toll sammeln.
  • Es wird kein Internet oder W-LAN benötigt.
  • Durch kleine Magnete lassen sich die Hörsticks gut aufbewahren.
  • Die MP3-Dateine auf dem Stick können weder gelöscht noch überschrieben werden.
  • Zudem merkt sich der Mobi Hörstick, an welcher Stelle der der Hörer aufgehört hat.

 

Ausleihbedingungen

Zu finden sind die Hörsticks im Kinderbereich neben den Toni Figuren. Es können pro Karte 2 Sticks gleichzeitig für eine Ausleihdauer von 2 Wochen entliehen werden. Verlängerungen und Vormerkungen sind natürlich auch möglich.

Antolin

Antolin ist ein innovatives Portal zur Leseförderung von der ersten bis zur zehnten Klasse! Die Schüler/innen lesen ein Buch und beantworten dann interaktive Quizfragen zum Inhalt auf der Homepage von Antolin. Die Anmeldung der Schüler dort erfolgt über die Schulen bzw. die Klassenlehrer.

Auf diese Weise fördert Antolin das sinnentnehmende Lesen und motiviert die Schüler/-innen, sich mit den Inhalten der gelesenen Werke auseinander zu setzen.
Dadurch unterstützt Antolin die selbstbestimmte Entwicklung der eigenen Leseidentität.

Cover von Superhelden und Superschurken von Simon [Aut.] Hugo
Cover von Unser Waldabenteuer von Christine [Aut.] Paxmann
Cover von Echt übel! von Jeff [Aut.] Kinney
Cover von Die spannendsten Fußballgeschichten für Erstleser von Sibylle [Aut.] Rieckhoff
Cover von Onkel Stan und Dan und das fast ganz ungeplante Abenteuer von A. L. [Aut.] Kennedy
Cover von Mein Freund Pax von Sara [Aut.] Pennypacker
Cover von Conni hat Kummer von Liane [Aut.] Schneider
Cover von Guinness World Records 2021
Cover von Adventskalender für Erstleser von Anja [Aut.] Kiel
Cover von Zilly und Zingaro im Weltraum von Korky [Aut.] Paul
Cover von Zilly und der echte Dinosaurier von Korky [Aut.] Paul
Cover von Die Krabbeltier-Safari von Korky [Aut.] Paul
Cover von Volle Mähne! von Suza [Aut.] Kolb
Cover von Immer den Nüstern nach! von Suza [Aut.] Kolb
Cover von Das Piratenabenteuer von Korky [Aut.] Paul
Für mehr Informationen zu einem Titel klicken Sie einfach auf das entsprechende Cover!
Cover von Ministerium der Träume von Hengameh [Aut.] Yaghoobifarah
Cover von Wer wenn nicht wir von Sarina [Aut.] Bowen
Cover von Noah - Von einem, der überlebte von Takis [Aut.] Würger
Cover von Eurotrash von Christian [Aut.] Kracht
Cover von Mieses Spiel um schwarze Muscheln von Bernd [Aut.] Stelter
Cover von Vom Aufstehen von Helga [Aut.] Schubert
Cover von Not Your Type von Alicia [Aut.] Zett
Cover von Wir sind für immer von Isabelle [Aut.] Ronin
Cover von Durch die kälteste Nacht von Brittainy C. [Aut.] Cherry
Cover von Über Menschen von Juli [Aut.] Zeh
Cover von Später von Stephen [Aut.] King
Cover von Klara und die Sonne von Kazuo [Aut.] Ishiguro
Cover von Der Fall des Präsidenten von Marc [Aut.] Elsberg
Cover von Das Geheimnis von Zimmer 622 von Joel [Aut.] Dicker
Cover von Hard Land von Benedict [Aut.] Wells
Cover von Kein Feuer kann brennen so heiß von Ingrid [Aut.] Noll
Für mehr Informationen zu einem Titel klicken Sie einfach auf das entsprechende Cover!
Spiegel Bestseller

Die Bestseller auf dem deutschen Buchmarkt. Im Auftrag des SPIEGEL wöchentlich ermittelt vom Fachmagazin buchreport.

 

Tonie Regal
Tonies

Endlich eingetroffen! Seit kurzem können auch die Tonie-Figuren und sogar Tonieboxen bei uns ausgeliehen werden.

Aber was ist denn ein Tonie??

Der Tonie ist der magische Schlüssel zu deinem Hörerlebnis. Stellst du ihn auf, erkennt ihn die Toniebox sofort und lädt den entsprechenden Inhalt aus der Toniecloud herunter und spielt ihn direkt ab. Einmal vollständig geladen, bleibt der Inhalt auf der Toniebox und du kannst ihn überall, auch ohne WLAN, hören.

Ting und Tiptoi

Ebenfalls bei uns zur Ausleihe angeboten werden Hörstifte - der Tiptoi Stift für die etwas kleineren Kinder und der Ting Stift für Größere.

 

TING ist ein Hörstift. In ihm verbirgt sich eine einmalige Technologie, die Lesen und Hören miteinander kombiniert. Mit dem Sensor an der Stiftspitze wird ein Code auf Buchseiten ausgelesen. Dieser Code ist mit unter­schiedlichen Audiodateien, die zum Buch gehören, verknüpft. TING erkennt beim Antippen von Bildern oder Texten den Code und spielt die passende Datei über den integrierten Laut­sprecher (oder über den Kopf­hörerausgang) ab. Das Gerät zeichnet sich durch eine kurze Reaktionszeit und eine hervorra­gende Klangqualität aus.

 

tiptoi ist ein innovatives Lern- und Kreativsystem, mit dem Kinder die Welt spielerisch entdecken. Tippt man mit dem Stift auf ein Bild oder einen Text, erklingen passende Geräusche, Sprache oder Musik. Das tiptoi Sortiment umfasst Bücher, Spiele und Spielzeug mit den wichtigsten Lern- und Wissensthemen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Ting und Tiptoi
Internet- und Recherche-PCs

Egal ob für ein Referat, für Recherchen für eine Hausarbeit oder einfach für die private Nutzung - unsere beiden Internetcomputer stehen jedem gegen Gebühr zur Verfügung, und wer bei uns angemeldet ist darf sogar eine Stunde die Woche kostenlos ran! Ein Drucker ist auch vorhnaden, der sowohl farbig als auch schwarz-schweiß drucken kann.

Ebenso gibt es die Möglichkeit, an unseren OPAC (Open Public Access Catalogue) vor Ort unseren Bestand zu durchsuchen.

Und wer gerne mit seinem Smartphone, Tablet oder eBook-Reader ins W-LAN möchte, kann dies auch gerne über unser bibliotheksinternes Netzwerk mit einem WLAN-Code tun.