Cover von Die Casanova-Verschwörung wird in neuem Tab geöffnet

Die Casanova-Verschwörung

Thriller
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Giacometti, Eric [Aut.]; Ravenne, Jacques [Aut.]
Verfasserangabe: Eric Giacometti ; Jacques Ravenne
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2007
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Giac / Thriller Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Tödliches Verlangen.
Ein grausamer Massenmord auf Sizilien erschüttert die Öffentlichkeit. Die Toten waren Anhänger einer obskuren Sekte, die sexuelle Magie praktiziert. Nur die junge Anaïs kann der Hölle entkommen. Aber die Häscher des Sektenführers sind ihr auf der Spur.
 
Zur gleichen Zeit wird der französische Kommissar und Freimaurer Antoine Marcas ins Kulturministerium gerufen. Der Minister liegt im Krankenhaus, vernehmungsunfähig und unter Schock. Man hat ihn neben der Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Tote war seine Geliebte. Ein Skandal, der nicht in die Presse gelangen darf. Bei seinen verdeckten Ermittlungen stößt Marcas auf ein 200 Jahre altes Manuskript, das sich in den Händen des Sektenführers befindet. Es handelt von Sex und Magie. Der Verfasser heißt Giacomo Casanova.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Giacometti, Eric [Aut.]; Ravenne, Jacques [Aut.]
Verfasserangabe: Eric Giacometti ; Jacques Ravenne
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2007
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Thriller
ISBN: 978-3-499-24589-3
2. ISBN: 3-499-24589-2
Beschreibung: 502 S.
Schlagwörter: Freimaurer, Kommissar, Magie, Massenmord, Mordermittlungen, Sekte, Sex, Sexualität, Sizilien, Skandal, Thriller
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Maass, Hans-Joachim [Übers.]; Malich, Anja [Übers.]
Originaltitel: Conjuration Casanova <dt.>
Fußnote: Aus dem Französischen
Mediengruppe: Schöne Literatur