Cover von Eine ganz dumme Idee wird in neuem Tab geöffnet

Eine ganz dumme Idee

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Backman, Fredrik [Aut.]
Verfasserangabe: Fredrik Backman
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2021
Verlag: München, Manhatten
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Back / Spiegel Bestseller Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Eine Kleinstadt in Schweden, kurz vor dem Jahreswechsel: An einem grauen Tag findet sich eine Gruppe von Fremden zu einer Wohnungsbesichtigung zusammen. Sie alle stehen an einem Wendepunkt, sie alle wollen einen Neuanfang wagen. Doch dieser Neuanfang verläuft turbulenter als gedacht. Denn wegen der ziemlich dummen Idee eines stümperhaften Bankräubers werden auf einmal alle Beteiligten zu Geiseln. Auch wenn davon niemand überraschter ist als der Geiselnehmer selbst. Es folgt ein Tag voller verrückter Wendungen und ungeahnter Ereignisse, der die Pläne aller auf den Kopf stellt - und ihnen zeigt, was wirklich wichtig im Leben ist ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Backman, Fredrik [Aut.]
Verfasserangabe: Fredrik Backman
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2021
Verlag: München, Manhatten
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spiegel Bestseller
ISBN: 978-3-442-31570-3
2. ISBN: 3-442-31570-0
Beschreibung: 461 S.
Schlagwörter: Bankraub, Geiselnahme, Neuanfang, Roman, Schweden, Spiegel Bestseller, verrückte Wendungen, Wohnungsbesichtigung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Rieck-Blankenburg, Antje [Übers.]
Originaltitel: Folk med ångest <dt.>
Fußnote: Aus dem Schwedischen
Mediengruppe: Schöne Literatur