Cover von Der Sucher wird in neuem Tab geöffnet

Der Sucher

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser French, Tana [Aut.]
Verfasserangabe: Tana French
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2021
Verlag: München, Scherz
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Fren / Spiegel Bestseller Status: Entliehen Vorbestellungen: 1 Frist: 13.12.2021
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Fren / Spiegel Bestseller Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 17.01.2022

Inhalt

Ein Fremder, ein Dorf, ein Kind. Und eine Suche, die niemanden verschont.
Cal Hooper, ehemaliger Cop aus Chicago, hat sich in den Westen von Irland geflüchtet. Die Natur scheint friedlich, im Dorf nimmt man ihn freundlich auf. Da springt sein langjährig trainierter innerer Alarm an: Er wird beobachtet. Immer wieder taucht ein Kind bei ihm auf. Auf den umliegenden Farmen kommen auf seltsame Weise Tiere zu Tode. Stück für Stück gerät Cal in eine Suche, die ihn tief in die Dunkelheit führt.
Eine Geschichte von mächtiger Spannung und Schönheit; ein literarischer Thriller und ein beeindruckender Roman über Familie, Gemeinschaft, die Natur und die Gefahr, die von den Menschen kommt. Der neue große Roman der renommierten Bestseller-Autorin Tana French.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser French, Tana [Aut.]
Verfasserangabe: Tana French
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2021
Verlag: München, Scherz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spiegel Bestseller
ISBN: 978-3-651-02567-7
2. ISBN: 3-651-02567-5
Beschreibung: 494 S.
Schlagwörter: Dorf, Dunkelheit, seltsame Tiertode, Spiegel Bestseller, Suche Jagd
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wasel, Ulrike [Übers.]; Timmermann, Klaus [Übers.]
Originaltitel: The Searcher <dt.>
Fußnote: Aus dem Englischen
Mediengruppe: Schöne Literatur