Cover von Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut wird in neuem Tab geöffnet

Ich kann nicht, wenn die Katze zuschaut

Neue schreckliche Einzelheiten aus dem Leben eines Mannes von mittlerer Statur
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schwarz, Stefan [Aut.]
Verfasserangabe: Stefan Schwarz
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2010
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Schwar Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Jede Beziehung hat das Zeug zur Satire. Schlafzimmer und Mann sind vorgeheizt, nur die Liebste lässt auf sich warten. Hatte er ihr nicht eine SMS mit "Erwarte dich auf dem Maträtzchen, mein Schätzchen" geschickt? Hoppla, die Nachricht ging versehentlich an eine Kollegin. Von wegen langweiliges Familienleben. Bei Stefan Schwarz haben alle was zu lachen. Er muss sich wegen memmenhafter Schreckhaftigkeit rechtfertigen, die Frau will im Bett noch nicht abgedimmt werden, der Sohn lügt zu schlecht, der Tochter gelingt in der Küche die Erstbesteigung der Abzugshaube, die verdammte Ossi-Katze hat immer was zu jammern und der irrlichternde Alt-Vater gerät mit rutschender Hose beinahe in eine Pressekonferenz mit Angela Merkel. Die Kurzgeschichten aus dem Alltagskosmos des Autors sind nicht nur urkomisch, sondern auch stilistisch die reinste Freude.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Schwarz, Stefan [Aut.]
Verfasserangabe: Stefan Schwarz
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2010
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-499-25511-3
2. ISBN: 3-499-25511-1
Beschreibung: 124 S.
Schlagwörter: Alltagskomik, Belletristik, Beziehung, Familienleben, Humor, Humoristische Darstellung, Kurzgeschichten, Vater
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur