Cover von Der Eltern-Führerschein wird in neuem Tab geöffnet

Der Eltern-Führerschein

Testen Sie Ihren Erziehungsstil - bekommen Sie Ihre Alltagsprobleme stressfrei in den Griff
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nitsch, Cornelia [Aut.]
Verfasserangabe: Cornelia Nitsch
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2010
Verlag: München, Gräfe u. Unzer
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Ng k Nitsch Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Fühlen Sie sich beim Thema Erziehung auch manchmal völlig entnervt und überfordert? Kein Wunder: Wer ein Auto fahren möchte, lernt dies in vielen Stunden Theorie und Praxis. Wir Eltern dagegen müssen einfach mal loslegen, ganz nach dem Prinzip "Versuch und Irrtum". Diese GU-Ratgeber bietet Ihnen kompetent und unterhaltsam klare Orientierung und praktische Hilfen. Er funktioniert nach dem Führerschein-Prinzip:
 
* Sie bekommen jeweils eine typische Situation vorgestellt, zum Beispiel "Immer Stress mit dem Essen", "Schlechtes Benehmen" oder "Null Bock auf Hausaufgaben".
 
* Aus drei angebotenen Lösungen wählen Sie die aus, die Sie am besten finden. Anschließend erfahren Sie, welche aus Sicht des Profis am sichersten zum Ziel führt.
 
* So üben Sie spielerisch und ganz praktisch, die alltäglichen Erziehungsprobleme positiv zu lösen. Ihre Kinder werden ebenso wie Sie ein harmonisches Familienklima genießen.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nitsch, Cornelia [Aut.]
Verfasserangabe: Cornelia Nitsch
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2010
Verlag: München, Gräfe u. Unzer
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Ng k
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8338-0027-6
2. ISBN: 3-8338-0027-5
Beschreibung: 5. Aufl., 160 S. : Ill.
Schlagwörter: Eltern, Elternratgeber, Erziehung, Fallbeispiele, Familienleben, Führerschein, Pädagogik, Ratgeber
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch