Cover von Drachenbanner wird in neuem Tab geöffnet

Drachenbanner

Historischer Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gablé, Rebecca [Aut.]
Verfasserangabe: Rebecca Gablé
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Bastei Lübbe
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Gabl / Spiegel Bestseller Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Gabl / Spiegel Bestseller Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.11.2022

Inhalt

England 1238: Die junge Adela of Waringham und Bedric, Sohn einer leibeigenen Bauernfamilie, sind zusammen aufgewachsen. Während Adela als Hofdame zur Schwester des Königs geschickt und später mit einem Ritter verheiratet wird, schuftet Bedric auf den Feldern von Waringham - dem Elend der Leibeigenschaft und der Willkür von Adelas Bruder ausgeliefert. Als die Situation unerträglich wird, flieht er, nicht ahnend, dass Adela von ihm schwanger ist. In London begegnet Bedric Simon de Montfort, dem charismatischen Schwager des Königs. Als 1258 Seuchen und Missernten über das Land ziehen, bricht ein Krieg aus, der eine neue Zeit einläutet. Doch Bedric und Adela haben einander nie vergessen...
 
Reihenfolge:
Band 1: Das Lächeln der Fortuna
Band 2: Die Hüter der Rose
Band 3: Das Spiel der Könige
Band 4: Der dunkle Thron
Band 5: Der Palast der Meere
Band 6: Teufelskrone

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Gablé, Rebecca [Aut.]
Verfasserangabe: Rebecca Gablé
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2022
Verlag: Köln, Bastei Lübbe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Historisches, Spiegel Bestseller
ISBN: 978-3-7857-2808-6
2. ISBN: 3-7857-2808-5
Beschreibung: 928 S. : Ktn.
Schlagwörter: Waringham, Bauernfamilie, Epos, Historisches, Erwachsene, England, Saga
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur