Cover von Fabelhafte Rebellen wird in neuem Tab geöffnet

Fabelhafte Rebellen

Die frühen Romantiker und die Erfindung des Ich
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wulf, Andrea [Aut.]
Verfasserangabe: Andrea Wulf
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2022
Verlag: Elefanten Press
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Lb q5 Wulf / Spiegel Bestseller Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 06.03.2023

Inhalt

Das neue Buch von Bestsellerautorin Andrea Wulf: die packende Geschichte einer Gruppe junger Rebellen, die unser Denken für immer verändern sollten
 
Seit wann genau kreist unser Denken und Handeln um uns selbst, um unser Ich? Seit wann erwarten wir, dass wir allein über unser Leben bestimmen?
 
Ende der 1790er Jahre - als die meisten Staaten in Europa noch im eisernen Griff absolutistischer Herrscher waren - galt die Idee vom freien Individuum als brandgefährlich. Und doch wagte zu dieser Zeit eine Gruppe von Denkern in der kleinen Universitätsstadt Jena, das Ich in den Mittelpunkt ihres Denkens, Schreibens und Lebens zu stellen. Zu diesen fabelhaften Rebellen gehörten die Dichter Goethe, Schiller und Novalis, die Philosophen Fichte, Schelling und Hegel, die genialen Schlegel-Brüder sowie der junge Wissenschaftler Alexander von Humboldt und ihre Muse, die mutige und freigeistige Caroline Schlegel.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Wulf, Andrea [Aut.]
Verfasserangabe: Andrea Wulf
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2022
Verlag: Elefanten Press
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Lb q5
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Spiegel Bestseller
ISBN: 978-3-570-10395-1
2. ISBN: 3-570-10395-1
Beschreibung: 1. Aufl., 528 S.
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Wirthensohn, Andreas [Übers.]
Originaltitel: Magnificent rebels <dt.>
Fußnote: Aus dem Englischen
Mediengruppe: Sachbuch