Cover von Kochen im falschen Jahrhundert wird in neuem Tab geöffnet

Kochen im falschen Jahrhundert

Roman
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Präauer, Teresa [Aut.]
Verfasserangabe: Teresa Präauer
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2023
Verlag: Göttingen, Wallstein
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Präa Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 25.03.2024

Inhalt

Gastgeberin sein zu können heißt letztlich: erwachsen geworden zu sein.
 
Der Roman eines Abends und einer Einladung zum Essen. Voll mit Rezepten für ein gelungenes Leben und einen misslingenden Abend, der immer wieder neu ansetzt, schlau, witzig, heiter, gleichzeitig begleitet von den unterschwelligen oder ganz offen artikulierten Aggressionen der Beteiligten.
In ihren Gesprächen verhandeln sie die ganz großen und kleinen Themen, von den ›Foodporn‹-Bildern im Internet über Kochen, Einkaufen und Wohnen als soziale Praktiken. Zunehmend wird der Abend komischer, tragischer, erotischer – dabei werden einzelne ›heutige‹ Begriffe diskutiert, während die Gastgeberin keine besonders talentierte Gastgeberin ist und sich immer wieder ins falsche Jahrhundert versetzt fühlt. Nebenbei wird in Anekdoten eine Geschichte der Waren, Speisen und des Kochens erzählt.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Präauer, Teresa [Aut.]
Verfasserangabe: Teresa Präauer
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2023
Verlag: Göttingen, Wallstein
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8353-5429-6
2. ISBN: 3-8353-5429-9
Beschreibung: 198 S.
Schlagwörter: Belletristik, Deutscher Buchpreis 2023, Gastgeber, Essen, Foodporn, Gespräche, Internet, Social Media, Komik, Tragik, Erotik, Diskussion, Anekdoten
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur