Cover von Endlich ist er tot wird in neuem Tab geöffnet

Endlich ist er tot

Schwäbischer-Wald-Krimi
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seibold, Jürgen [Aut.]
Verfasserangabe: Jürgen Seibold
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2008
Verlag: Tübingen, Silberburg Verl.
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: SL Seib / Regional-Krimi Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Bauer Greininger, Mitte 50, ledig und allseits unbeliebt, liegt tot vor seiner Scheune. Ermordet. Im ganzen Wieslauftal findet sich niemand, der um ihn trauern würde, und bald hat die Polizei mehr Tatverdächtige, als ihr lieb ist. Kommissar Schneider, aus Karlsruhe zugezogen, hatte sich seinen Start in der Kripo-Außenstelle Schorndorf jedenfalls leichter vorgestellt. Aber nicht nur die Polizei sucht nach dem Mörder: In Greiningers Heimatdorf rumort es, ein Boulevard-Journalist wirbelt Staub auf - und im Hintergrund versucht der frühere Schultes den Schaden für die Dorfgemeinschaft zu begrenzen, denn der Mordfall fördert alte und düstere Geheimnisse zutage...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Seibold, Jürgen [Aut.]
Verfasserangabe: Jürgen Seibold
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2008
Verlag: Tübingen, Silberburg Verl.
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik SL
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Regional-Krimi
ISBN: 978-3-87407-762-0
2. ISBN: 3-87407-762-4
Beschreibung: 285 S.
Schlagwörter: Feinde, Geheimnisse, Journalist, Kommissar Schneider, Mord, Regional Krimi, Schwäbischer Wald
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Schöne Literatur