Cover von Voll auf die Zwölf wird in neuem Tab geöffnet

Voll auf die Zwölf

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bertram, Rüdiger [Aut.]
Verfasserangabe: Rüdiger Bertram
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Oetinger
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 51 Bert / Serie (51) Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Freiheit für Coolman. Knockout für Kai. Wer Kai und COOLMAN für ein unzertrennliches Gespann gehalten hat, der irrt sich. Denn diesmal ist COOLMAN plötzlich weg! Allerdings nicht ganz freiwillig und unter eher schmerzhaften Umständen, zumindest für Kai. Alles beginnt eigentlich damit, dass Kai bei einem Boxkurs landet. Doch zum Glück hat er ja COOLMAN, der ihm wie immer mit Rat und Tat zur Seite steht. Was manchmal gut ist, meistens jedoch eher nicht. Aber dann ist COOLMAN mit einem Mal verschwunden. Kai ohne COOLMAN? Das geht natürlich gar nicht und schnell ist klar, dass keiner der beiden ohne den anderen kann. Never change a winning team! Dieser Band aus der erfolgreichen Comic-Buchserie von Rüdiger Bertram und Heribert Schulmeyer spiegelt den turbulenten Alltag eines fast ganz normalen Zwölfjährigen und ist genauso chaotisch, unglaublich witzig, manchmal peinlich und immer aufregend. Ab 10 J.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Bertram, Rüdiger [Aut.]
Verfasserangabe: Rüdiger Bertram
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Oetinger
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 51
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Serie, Comic-Roman, Lustiges, Antolin
ISBN: 978-3-7891-3195-0
2. ISBN: 3-7891-3195-4
Beschreibung: ca. 192 S. : Ill.
Schlagwörter: Alltagsleben, Antolin, Boxen, Comic-Roman, Comicroman, Coolman, Humor, Teenager, Wettkampf
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Schulmeyer, Heribert [Ill.]
Mediengruppe: Schöne Literatur