Cover von Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist wird in neuem Tab geöffnet

Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist

oder Sieben Schritte in die Diktatur
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Temelkuran, Ece [Aut.]
Verfasserangabe: Ece Temelkuran
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2019
Verlag: München, Heyne Verl
Mediengruppe: Sachbuch
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Gk k63 Teme Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Ob Erdogans Türkei, die Brexit-Entscheidung oder eine weitere europäische Wahl, die Rechtspopulisten neue Rekordwerte eingebracht hat: Populismus ist zur globalen Krankheit geworden. Mit seismographischem Gespür fahndet Ece Temelkuran nach seinen Ursachen und macht sieben wiederkehrende Schritte aus, zu denen Möchtegern-Diktatoren in aller Welt greifen, um an die Macht zu gelangen. Nachdrücklich schärft sie uns den Blick und lässt uns antidemokratische Tendenzen beizeiten erkennen. Ihr Buch ist eine eindringliche Aufforderung, ins Gespräch zu kommen über das, was notwendig ist, wenn wir weiterhin friedlich zusammenleben wollen.
 
 
Die türkische Exilautorin beschreibt an weltweiten Beispielen die Schritte zur Entdemokratisierung einer Gesellschaft.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Temelkuran, Ece [Aut.]
Verfasserangabe: Ece Temelkuran
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2019
Verlag: München, Heyne Verl
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Gk k63
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-455-01131-9
2. ISBN: 3-455-01131-4
Beschreibung: 272 S.
Schlagwörter: Autokratie, Brexit, Demokratie, Diktatur, Krise, Krisensituation, Politik, Politischer Widerstand, Populismus, Rechtspopulismus, Türkei, Volksherrschaft, Widerstand, Widerstandsbewegung
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Grabinger, Michaela [Übers.]
Originaltitel: How to lose a country <dt.>
Mediengruppe: Sachbuch