Cover von Versteckt im Dschungel wird in neuem Tab geöffnet

Versteckt im Dschungel

Die Entdeckung der Nilquellen durch Richard burton und John Speke
0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nessmann, Philippe [Aut.]
Verfasserangabe: Philippe Nessmann
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 2010
Verlag: Freiburg i.Br., Kreuz
Mediengruppe: Schöne Literatur
verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Spannung - Abenteuer - Ness Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

»Ein See, der so weit ist wie ein Meer und in großer Höhe liegt ... Das ist er! Das ist der See, aus dem der Nil entspringt ... Ich spüre es genau!«
 
Sansibar, 1857. Der britische Forscher Richard Burton beschließt, sich gemeinsam mit John Speke und Sidi Mubbarak auf die Suche nach den Quellen des Nil zu machen. Da es bisher niemandem gelungen ist, den Ursprung des Flusses von der Mündung in Ägypten her zu erreichen, plant er seine Expedition umgekehrt: Er sucht in Tansania einen großen Fluss, der nach Norden fließt. Vielleicht ist der Nil ein Ablauf der großen ostafrikanischen Seen? Doch Tropenkrankheiten, wilde Tiere, undurchdringliches Dickicht, kriegerische Eingeborenenvölker und das unbarmherzige Klima machen die Expedition zur Hölle ...

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Nessmann, Philippe [Aut.]
Verfasserangabe: Philippe Nessmann
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 2010
Verlag: Freiburg i.Br., Kreuz
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Spannung
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Abenteuer
ISBN: 978-3-451-70991-3
2. ISBN: 3-451-70991-0
Beschreibung: 190 S.
Schlagwörter: Jugendroman, Dschungel, Eingeborene, Tansania, Antolin, Wilde Tiere, Expedition, Nil, Tropenkrankheiten, ostafrikanische Seen
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Baumgartner, Anke [Übers.]
Originaltitel: A la recherche du fleuve sacré. Le sources du Nil <dt.>
Fußnote: Aus dem Französischen
Mediengruppe: Schöne Literatur