Cover von Willkommen im Haus der Toten wird in neuem Tab geöffnet

Willkommen im Haus der Toten

0 Bewertungen
Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stine, R. L. [Aut.]
Verfasserangabe: R. L. Stine
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 1996
Reihe: Gänsehaut; 2
Mediengruppe: Schöne Literatur
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: 51 Stine / Serie (51) Status: Entliehen Vorbestellungen: 0 Frist: 11.07.2022

Inhalt

Erst vor kurzem ist Amanda mit ihren Eltern und ihrem jüngeren Bruder Josh nach Dark Falls gezogen. Ihr neues Haus ist düster und unheimlich. Irgend etwas stimmt nicht, darüber ist sie sich mit Josh einig. Eines Nachts machen die beiden eine schaurige Entdeckung. . . . Mit der "Gänsehaut"-Serie geht ein Lesephänomen um die Welt. Der Schöpfer der Reihe - R. L. Stine - versteht es, mit seinen Gruselgeschichten die Kinder zu fesseln. Die "Süddeutsche Zeitung" urteilte: "Gut gemachte Spannung, ohne Grausamkeit und Brutalitäten." 200 Millionen verkaufte Bücher in nur fünf Jahren sprechen für sich, und für eine begeisterte Lesegemeinschaft.

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Verfasser: Suche nach diesem Verfasser Stine, R. L. [Aut.]
Verfasserangabe: R. L. Stine
Medienkennzeichen: Jugend
Jahr: 1996
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik 51
Interessenkreis: Suche nach diesem Interessenskreis Serie, Grusel, Antolin
ISBN: 3-570-20150-3
Beschreibung: 127 S.
Reihe: Gänsehaut; 2
Schlagwörter: Antolin, Gruseliges, Jugendbuch, neues Haus, Spukhaus, Umzug
Beteiligte Personen: Suche nach dieser Beteiligten Person Kienitz, Günter W. [Übers.]
Mediengruppe: Schöne Literatur