X
  GO
HERZLICH WILLKOMMEN!

  • In unserem Katalog finden Sie über 34.000 Medien und viele weitere Angebote rund um Lesen, Hören und Schauen.
  • Als Schulmediothek und öffentliche Bibliothek  bieten wir Zugang zu Informationen in vielfältiger Form. Zur Freizeitgestaltung oder Aus- und Weiterbildung, für jede Altersstufe und (fast) jedes Interessengebiet.
  • Wir unterstützen und ergänzen das schulische und lebenslange Lernen, sowie die persönliche und berufliche Qualifizierung.
  • Wir fördern mit unseren Angeboten das Lesen und helfen bei der Vermittlung, Erlernung und Festigung der Lese- und Medienkompetenz.

 

Wir, das Team der Stadtbibliothek, freuen uns auf Ihren Besuch!

WIEDERERÖFFNUNG

Wir sind wieder offen!

 

Folgende Regeln sind zu beachten:

  • Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske ist für Besucher ab 6 Jahren Pflicht.
  • Für die Kontaktverfolgung nach §7 der Corona-VO bitte nach Eintritt an der Theke melden.
  • Ab 12 Jahren gilt die 3G-Regel: Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis. Der Testnachweis darf nicht älter als 24h sein.

 

Von der Testpflicht ausgenommen sind:

  • Bei Schülerin oder Schüler einer Grundschule, eines sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentrums, einer auf der Grundschule aufbauenden Schule oder einer beruflichen Schule reicht die Vorlage des Schülerausweises.
  • Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind von der Testpflicht ausgenommen.
 
Montag 12 Uhr - 19 Uhr

Dienstag geschlossen

Mittwoch 10 Uhr - 18 Uhr

Donnerstag geschlossen

Freitag 12 Uhr - 16 Uhr

Samstag 10 Uhr - 13 Uhr

CLICK & COLLECT

Online Terminbuchung

Für unseren Abholservice gibt es nun ganz einfach einen Link zur Terminbuchung. Einfach HIER klicken! Bei Fragen und Unklarheiten kontaktieren Sie uns gerne telefonisch.

 

Abholzeiten

Montag 9 Uhr – 19 Uhr

Mittwoch 9 Uhr – 18 Uhr

Freitag 9 Uhr – 16 Uhr

WOHIN DAMIT?

Medienspende an die Bibliothek

Sie misten Ihr Bücherregal aus? Sie ziehen um und können nicht alle Bücher, Spiele, DVDs oder CDs mitnehmen? Kein Problem! Gerne können Sie uns Ihre gebrauchten Medien vorbeibringen!

Aus Platzgründen können wir allerdings nicht alles annehmen, daher schauen wir direkt vor Ort durch.

Unsere Regeln lauten:

  • Sachbücher dürfen nicht älter als 3-5 Jahr sein, je nach Thema und Zustand.
  • Romane dürfen nicht älter als 5-10 Jahre sein, je nach Zustand.
  • Die Buchseiten sollen nicht vergilt sein.
  • DVDs, CDs und sonstiges müssen in gutem Zustand, ohne Kratzer etc. sein.

In diesen Fällen bitten wir Sie, Ihre Medien wieder mitzunehmen, da sie weder für unseren Bestand noch für den Flohmarkt in Frage kommen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

AB SOFORT!

Sammelstelle in der Bibliothek

 Sie haben alte Brillen oder Handys? Diese können Sie gerne bei uns abgeben!

BROCKHAUS

ONLEIHE

MUNZINGER + PRESSREADER

NEUERWERBUNGEN
Hier finden Sie eine Auswahl unserer neu eingetroffenen Bücher. Viel Spaß beim Stöbern!
Cover von 3-D Wunderland
Cover von Der Mann im roten Rock von Julian [Aut.] Barnes
Cover von Später von Stephen [Aut.] King
Cover von Unterwegs in Europa
Cover von Meine Bilderbibel von Kees [Aut.] de Kort
Cover von Die Russische Revolution 1917 von Heiko [Aut.] Haumann
Cover von Solo aufs Parkett von Monika [Aut.] Hoffmann
Cover von Charakter von Petra [Aut.] Gerster
Cover von Einfache Laubsägearbeiten von Sabine [Aut.] Uhl-Fischer
Cover von Jeder Fisch ist schön - wenn er an der Angel hängt von Susanne [Aut.] Fröhlich
Cover von V for Vendetta von Alan [Aut.] Moore
Cover von Starke Kinder brauchen starke Eltern von Paula [Aut.] Honkanen-Schoberth
Cover von Was Mädchen wissen wollen von Karin [Hrsg.] Baege
Cover von Die Network Marketing Bibel von Marco [Aut.] Alves
Cover von Seelenfeindin von Sabine [Aut.] Trinkaus
WELTKINDERTAG

Ausstellung

Unser aktueller Medientisch zum Weltkindertag am 20. September 2021.

DEUTSCHER BUCHPREIS 2021

 

Es ist wieder soweit! Die Nominierten des deutschen Buchpreises 2021 sind veröffentlicht. Am 21. September wird die Shortlist bekannt gegeben und am 18. Oktober ist die Preisverleihung.

Mehr Infos zum deutschen Buchpreis finden Sie hier.

KÜRZLICH VERSTORBEN

Autorin Gunilla Bergström im Alter von 79 Jahren verstorben

Bekannt wurde die gelernte Journalistin Gunilla Elisabet Dukure Bergström (3.Juli 1942 – 25.August 2021) mit ihrer Kinderbuch-Reihe "Willi Wiberg", die sie weltweit millionenfach verkauft hat.

Sie war eigentlich keine Kinderbuchautorin, wie sie selbst einmal in einem Interview sagte.

Mit ihren Geschichten über den kleinen Jungen Alfons Åberg hätte sie schlichtweg nur deshalb begonnen, da sie zu der Zeit selbst schwanger gewesen sei. Herausgekommen sind 26 Bände eines Kinderbuchklassikers. Der deutsche Titel: "Willi Wiberg".

Mit Willi schrieb sie Kindergeschichten, die ihrer Zeit voraus waren.  Schon der erste Band (erschien Anfang der 70er) war quasi ein Skandal. Die Hauptfigur Willi, zw. vier und sieben Jahre alt, wächst nämlich bei seinem alleinerziehenden Vater auf. Diese Familienkonstellation war Anfang der 70er Jahre unerhört.

Ihr selbst sei erst mit den Reaktionen anderer Menschen auf ihre Geschichten aufgefallen, dass die Mutterfigur in ihren Erzählungen einfach nicht vorkommt. Das sei damals bemerkenswert gewesen – und sie habe dann einfach damit weitergemacht.

Neben den Texten war Gunilla Bergström auch die Illustrationen ihrer Bücher verantwortlich – und diese wiederum waren ein wichtiger Baustein für den internationalen Erfolg der Reihe.

In mehr als 25 Sprachen wurde Willi Wiberg inzwischen übersetzt. In der Sendung mit der Maus waren die Erlebnisse des Willi Wibergs als Trickfilmanimation (TV-Serie) zu sehen. Zudem gibt es auch einen Kinofilm und Theaterstücke.

Außer „Willi Wiberg“ hat sie insgesamt mehr als 40 Kinderbücher veröffentlicht, die in über 30 Sprachen übersetzt wurden. Sie wurde mit dem Elsa-Beskow-Preis, dem Astrid-Lindgren-Preis und der Kultur-Ehrenmedaille „Illis quorum meruere labores“ der schwedischen Regierung ausgezeichnet.

(Quelle: Oetinger Verlag, BR24, englische Wikipedia)

AKTUELLE EVENTS

Autorenlesungen

Im September bietet die Stadtbibliothek Eppelheim wieder 2 Lesungen mit spannenden Autoren an. Arnim Töpel am 24. September und Diana Nasher am 29. September!
Weitere Infos finden Sie hier.

Wir freuen uns auf Sie!

  

MEDIENTISCH ZUM SCHULSTART

Die Schule geht demnächst wieder los, eine aufregende Zeit beginnt! – entdecke den Medientisch „Schulanfang“ der Stadtbibliothek Eppelheim

Freudige Erwartung, große Kinderaugen, Aufregung pur: Wie geht das mit dem Lesen, wie lerne ich das ABC und ich bin schon groß, ich kann das!

Diese und andere Gedanken gehen bestimmt schon vielen baldigen Erstklässlerinnen und Erstklässlern durch den Kopf. Die Eltern sehen stolz und auch etwas wehmütig zu und überlegen sich vielleicht, wie sie ihr Kind am besten unterstützen können beim Lernen und Entdecken.
Die Stadtbibliothek Eppelheim hat für Kinder und Erwachsene einen bunten Medientisch “Schulanfang“ zusammengestellt: Geschichten über das in die Schule gehen, Übungshefte zum Lesen und Rechnen lernen, Spiele rund um das ABC, Bücher mit Tipps wie Kinder stark werden und vieles mehr gibt es hier zu entdecken.

Es gibt auch für die größeren Kids und Teens etwas: Lernbücher für die 5. Klasse, wie lerne ich richtig und weitere Bücher dieser Art warten nur darauf ausgeliehen und benutzt zu werden!

Das Team der Stadtbibliothek Eppelheim lädt die neuen Schüler/innen, die „alten Hasen“, die schon längst zur Schule gehen und natürlich auch die Eltern ein, in der Bibliothek vorbeizukommen und in den Medien rund um das Thema Schule zu blättern, zu lesen und Neues zu entdecken. Natürlich können die Medien auch ausgeliehen werden!

FIT FÜR DIE SCHULE

Mit dem Brockhaus Jugendlexikon

Das nächste Referat steht an? Ihr wollt wissen, ob man in Finnland mit Euro bezahlt? Oder was Cybermobbing bedeutet? Das Suchen hat ein Ende: In unserem Jugendlexikon findest du die Schulthemen – Artikel, die das Wichtigste zu einem Begriff oder einer Person erklären und extra für die Schule geschrieben wurden. Suchbegriff eingeben und das Referat oder die Hausarbeit mit geprüften Informationen vorbereiten – mit den multimedialen Inhalten gelingt euch jede Präsentation. Das Beste: Ihr könnt von überall und mit jedem Endgerät, über Browser oder App, auf das Jugendlexikon zugreifen.