Cover von Kappadokien wird in neuem Tab geöffnet

Kappadokien

Das Herz Anatoliens
0 Bewertungen
Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Hoffmann & Campe
Mediengruppe: Sachbuch
nicht verfügbar

Exemplare

ZweigstelleStandorteStatusVorbestellungenFrist
Zweigstelle: Hauptstelle Standorte: Cg k1 Kappadokien Status: Makuliert Vorbestellungen: 0 Frist:

Inhalt

Mit Christus im Untergrund - das ist eine keinesfalls ungewöhnliche Begegnung. In Kappadokien gibt es tausend frühchristliche und byzantinische Höhlenkirchen. Man weiß nicht, ob man mehr über die farbklaren Fresken oder die perfekten Säulen und Bögen staunen soll. Schon vor 6000 Jahren haben Menschen Höhlen in den weichen Tuffstein gehauen, der die anatolische Hochebene bedeckt. Regen und Wind formten diese Landschaft aus bizarren Felsen und Schluchten. Die Türken entwickelten in letzter Zeit rund um Göreme und Ürgüp fast unbemerkt eine attraktive Urlaubsregion für Entdecker und Naturenthusiasten. Kappadokien lädt Wanderer und Kletterer ein ins Aladaglar-Gebirge, Vogelfreunde in das riesige Sumpfgebiet Sultansazligi und archäologisch Interessierte zu den Resten der Hethiter-Hauptstadt Hattuscha, einer der größten antiken Stadtanlagen der Welt. Und der Alltag der Gegenwart? In den kleinen Städten wie in Avanos geht das Leben immer noch seinen orientalischen Gang

Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen

Details

Suche nach diesem Verfasser
Medienkennzeichen: Erwachsene
Jahr: 2012
Verlag: Hamburg, Hoffmann & Campe
opens in new tab
Systematik: Suche nach dieser Systematik Cg k1
Suche nach diesem Interessenskreis
ISBN: 978-3-8342-1203-0
2. ISBN: 3-8342-1203-2
Beschreibung: 138 S., Ill., Kt., brosch.
Schlagwörter: Anatolien, Hethiter, Höhlenkirchen, Hotels, Kappadokien, Merian, Reiseführer, Tipps, Türkei
Suche nach dieser Beteiligten Person
Mediengruppe: Sachbuch