Sie sind hier: Start Aktuelle Beiträge

Eppelheim - Endstelle Kirchheimer Straße wieder in Betrieb Meldung vom 25. Oktober 2021

Die barrierefrei ausgebaute Haltestelle Kirchheimer Straße in Eppelheim geht am Montag, 25. Oktober 2021, in Betrieb. Die Stadtbahnen der Linie 22 fahren ab Betriebsbeginn gegen 4:30 Uhr wieder regulär durch Eppelheim und bedienen auch wieder die Endstelle. Auch die Busse der Linien 713 und 728 fahren die Haltestelle wieder an.

Die Sperrung von Hauptstraße und Schwetzinger Straße im Baustellenbereich wird voraussichtlich im Verlauf des Montagvormittags aufgehoben. Allerdings wird es in den kommenden Tagen und Wochen noch zu einzelnen Restarbeiten, wie zum Beispiel an den Fahrgastunterständen der neuen Haltestelle kommen. 

Spendenaktion für Luftfilter in der Theodor-Heuss-Schule Meldung vom 15. Oktober 2021

Katharina Joest ist zweifache Mutter. Ihre Söhne gehen in die Klasse 2b und in die Klasse 4d der Theodor-Heuss-Schule. Schon vor den Sommerferien machte sie sich Gedanken über die Situation im Herbst und im Winter, denn Kinder im Grundschulalter werden ja noch nicht gegen das Coronavirus geimpft.
Gemeinsam mit anderen Eltern hat sie eine Aktion gestartet, um je zwei Luftfilter für die Klassenzimmer ihrer Jungs zu finanzieren – mit Erfolg: Der Großteil der Gesamtkosten kamen durch Spenden der Volksbank Heidelberg (700 Euro), der Firma Jantz aus Eppelheim (500 Euro) und der Leonie-Wild-Stiftung (500 Euro) zusammen. Den Restbetrag von je 370 Euro pro Gerät gaben die Eltern der 2b und 4d dazu.
Die Stadt Eppelheim hat sich gerne dazu bereiterklärt, die Wartung und die Stromkosten zu übernehmen. „Es ist schön zu sehen, dass die finanziell schlechte Situation der Stadt erkannt wurde und sich Eltern wie Frau Joest so aktiv einbringen“, meint Bürgermeisterin Rebmann dankbar. Das Bauamt war bei der Auswahl der geeigneten Luftfilter behilflich.

„Delight Health“ bietet Corona-Schnelltests an Meldung vom 12. Oktober 2021

Das Schnelltestzentrum des Unternehmens „Delight Health“ bietet weiterhin Corona-Schnelltests in Eppelheim, Hauptstraße 56, an.
Die Terminvereinbarung funktioniert einfach online unter https://epp.testzentrum.cc/. Alternativ ist auch ein spontanes Vorbeikommen während der täglichen Öffnungszeiten Montag bis Sonntag, von 08:00 bis 20:00 Uhr, möglich.
Ein Antigen-Schnelltest kostet dort 13,50€. Das Ergebnis des Antigen-Schnelltests erhält man bereits nach 15 Minuten per Mail oder als Ausdruck.  

Bereits im Juni wurde über den Eppelheimer Arzt Safeer Najam und sein Unternehmen „Delight Health“ berichtet: https://www.eppelheim.de/start/aktuelle+beitraege/teststation+gottlobheesplatz+07_06_2021.html

Stadtkasse nicht besetzt Meldung vom 12. Oktober 2021

Aufgrund von Bauarbeiten ist die Stadtkasse am Dienstag und Mittwoch, 19. und 20. Oktober, nicht besetzt. An diesen Tagen können keine Ein- und Auszahlungen vorgenommen werden. Telefonisch ist das Büro dennoch erreichbar - wie gewohnt unter der Nummer 06221/794-213.

Kommunaler Seniorentreff ab 20. Oktober Meldung vom 07. Oktober 2021

Der Kommunale Seniorentreff mit Christa Beß findet wieder ab Mittwoch, den 20. Oktober 2021, ab 14:00 Uhr im Belcanto der Rudolf-Wild-Halle statt. Es gilt die 2G-Regel (genesen oder geimpft) und am Eingang werden die Kontaktdaten notiert.

Mobiles Impfteam kommt nach Eppelheim Meldung vom 05. Oktober 2021

Gute Nachrichten für alle, die bisher noch keinen Termin für eine Corona-Impfung vereinbaren konnten: Am Sonntag, 10. Oktober 2021, bietet ein mobiles Impfteam des Rhein-Neckar-Kreises von 10.00 bis 16.00 Uhr in Eppelheim eine Vor-Ort-Aktion an. Im Foyer der Rudolf-Wild-Halle kann man sich somit seine Erst- oder Zweitimpfung und auch die dritte Auffrischungsimpfung abholen. Geimpft wird Moderna, Biontech und Johnson & Johnson. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.