Aktuelles

Einladungen zu Sitzungen des Freundeskreises

Einladung zur Sitzung des Freundeskreises am 22.10.2019

 


Der Freundeskreis des DBG Eppelheim unter neuem Vorstand

In seiner ordentlichen Mitgliederversammlung am 08. Juni 2016 hat der Freundeskreis des DBG einen neuen Vorstand gewählt. Da die Mitglieder des alten Vorstands keine Kinder mehr am Gymnasium haben, traten sie zurück, um den Weg für ein neues Team frei zu machen. Bis zur vollständigen Einarbeitung der neuen Vorstandsmitglieder, werden sie aber noch beratend zur Seite stehen und als Kassenprüfer fungieren.
So wurde Frau Anja Titze zur ersten und Frau Vimala Bauer zur zweiten Vorsitzenden des Freundeskreises gewählt.
Zum Schatzmeister wurde Herr Timo De Marco ernannt, Schriftführerin ist Frau Lucic Vlasáková. Das Amt des Beisitzers übernimmt Frau Dr. Barbara Hennig, Frau Vanessa Wicht ist für die Mitgliederverwaltung zuständig. Im Namen des Gymnasiums und aller Anwesenden dankte Herr Fellhauer, Rektor des DBG, dem alten Vorstand, Herrn Dobberstein, Frau Robl, Herrn Läßle, Frau Jost-Ullmann und Frau Wesch sowie allen anderen engagierten Mitgliedern für ihren hohen Einsatz, ihr großes Engagement und die unkomplizierte und gute Zusammenarbeit. Herr Fellhauer würdigte die Arbeit des Freundeskreises und hob deren Bedeutung für Schüler und Lehrer des DBG lobend hervor. Dank der vom Freundeskreis eingeworbenen Spenden konnten Schüleraustausche mit England, Russland, Spanien und Frankreich und den USA gefördert und zahlreiche Einrichtungsgegenstände sowie zusätzliche Lehrmittel angeschafft werden. Auch wurde die farbliche Neugestaltung der Klassenzimmer im März dieses Jahres finanziell unterstützt – eine Aktion, die sowohl Schülern, als auch Lehrern viel Spaß und Freude bereitete und dem DBG fröhlich bunte Klassenräume bescherte. Herr Fellhauer wünschte dem alten Vorstand weiterhin alles Gute und freut sich auf die weitere gute Zusammenarbeit mit dem neu gewählten Team. Diesem wird die Arbeit sicherlich so schnell nicht ausgehen, denn es wurden mit den guten Wünschen gleich neue Anregungen und Anträge zur Unterstützung des Schulalltags überreicht. (Text: Barbara Hennig)



Rückblicke und Ausblicke bei der Jahreshauptversammlung des Freundeskreises des DBG

Sonntag, den 10. Mai 2015 um 22:25 Uhr

Leider fanden sich wenige Mitglieder zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Freundeskreises im Dietrich Bonhoeffer Gymnasium am 7. Mai ein.
Auf zahlreiche Aktivitäten und Unterstützungen konnte der Vorstandsvorsitzende Michael Dobberstein aus dem vergangenen Vereinsjahr hinweisen und erntete hier ein großes Lob der Schulleitung, vertreten durch den Schulleiter, Herrn Fellhauer. So wurden T-Shirts für die Läufer angeschafft, Fahrradkontrollen und Fahrradreparaturen durchgeführt, in Kamera und Lichtanlage investiert, eine Dekupiersäge gekauft und der Bereich Musik finanziell unterstützt.
Nebenbei unterstützte der Verein Ausflüge und Unternehmungen der aktiven Schulgemeinschaft  und beteiligte sich an der Organisation von Festen und Veranstaltungen. So konnte beispielsweise der Dietrich-Bonhoeffer Preis im vergangenen Jahr im Rahmen der Entlassfeier unserer Abiturientinnen und Abiturienten erneut verliehen werden.
Insgesamt wurden etwa 6000€ in die Zukunft der Schulgemeinschaft investiert, was nur Dank großzügiger Spenden und regelmäßiger Mitgliedsbeiträge möglich war.
Auch wurde nicht verschwiegen, dass es derzeit eine große Fluktuation in der Vorstandschaft gibt und gab. Durch das baldige Ausscheiden einiger Mitglieder des Vorstandes, bedingt durch das Herauswachsen der eigenen Kinder aus der Schulzeit, werden neue aktive Mitglieder für den Vorstand gesucht.
Nach Entlastung des Vorstandes und anregender Diskussion über künftige Projekte endete die diesjährige Jahresshauptversammlung.
Text: Klaus Ullmann