Das Abenteuer „Landheim“ der 6b

Wir, die Klasse 6b, waren mit Herrn Schommer und Frau Merkel im Landheim in Idar-Oberstein, der Stadt der Edelsteine. Wir trafen uns am Montag, den 16.04.18, auf dem Parkplatz des DBG. Nach einer zweistündigen Busfahrt kamen wir in Idar-Oberstein an. (mehr …)

Ein Rennwagen in der Aula des DBG  - Karlsruher Studenten stellten Zehntklässlern ihr Technikstudium vor

Der Traum eines jeden Technikbastlers rollte bei der Studien-Informationsveranstaltung für die Zehntklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) in die Aula: ein selbstgefertigter schwarz-gelber Rennwagen, in den sich die Schüler dann sogar setzen durften. Mitgebracht hatten das flotte Rennfahrzeug Studenten des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), die den Zehntklässlern die Fachbereiche und Studiengänge dieser Hochschule vorstellten und allgemein über den Ablauf eines Studiums an einer Universität informierten. (mehr …)

Starke Premiere des DBG-Nachwuchses  - Fußballer bei „Jugend trainiert für Olympia“

Was die 11- bis 12-jährigen Fußballer des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) bei ihrem Debut zeigten, war allererste Sahne. Für die Kreismeisterschaften waren zehn Mannschaften gemeldet. Eingeteilt in zwei Fünfergruppen, hatte jedes Team vier Spiele zu bestreiten. Die beiden Gruppenbesten ermittelten in Überkreuzspielen die beiden Teams für die nächste Runde. (mehr …)

„Der Bioreaktor für zukunftsweisende Innovation“ -  Vortrag am DBG über das Thema Pubertät

In einem ebenso informativen wie interessanten Vortrag gab der Diplom-Sozialarbeiter und Pädagoge Peter Traub-Martin auf Einladung des Elternbeirates des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) Einblicke in den komplexen Ablauf der Pubertät. Die zahlreich erschienen Zuhörer aus Eppelheim und den Umlandgemeinden bis hin nach Hockenheim erfuhren, welch große Umwandlungsprozesse sich in den Pubertierenden vollziehen und wie sich diese Phase auf die Kinder, Eltern und Familie auswirkt.
(mehr …)