Hinweis: Am Montag, dem 23.7.2018, entfällt der Unterricht, da sehr viele Schülerinnen und Schüler sowie alle Lehrkräfte bei der Verabschiedung des Schulleiters Herrn Fellhauer mitwirken. Diese wird in den Vormittagsstunden vorbereitet.


Ablauf des letzten Schultags: 1. Stunde: Gottesdienst – 08:45 Uhr: CSSC Preisverleihung – 10:15 Uhr: Klassenlehrerstunde – 11:00 Uhr: Unterrichtsende


Informationsschreiben der Schulleitung vom 17.7.2018

Ergebnisse der Umfrage zum rhythmisierten 7-Stunden-Modell

Ein digitaler Wegweiser zeigt den Weg zum Sekretariat - Im DBG-Seminarkurs „Schüler-Ingenieure“ bauten die Elftklässler Industrieprodukte

Berufserfahrung gesammelt haben in diesem Schuljahr dreizehn Schüler der Kursstufe 1 des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG), die den anwendungsbezogenen Seminarkurs „Schüler-Ingenieure“ belegt haben. Unter Anleitung der beiden Naturwissenschaftslehrer Thomas Becker, stellvertretender Schulleiter des DBG, und Tina Jambrovic sowie dem Gemeinschaftskundelehrer Jens Rieß haben die dreizehn „Schüler-Ingenieure“ ein abwechslungsreiches Schuljahr mit viel Praxisbezug absolviert.
(mehr …)

Ein „krönender Abschluss“ nach zwölf Jahren Schulzeit - Abiturienten des DBG feierten ihren Schulabschluss in der Rudolf-Wild-Halle

„Westminster Abi: Der krönende Abschluss“ – unter diesem Motto ließen sich die 60 diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) am vergangenen Freitag in der Rudolf-Wild-Halle feiern. Was sonst in der Londoner Westminster Abbey, der Krönungskirche der königlichen Familie, passiert, wurde nun gewissermaßen den Bonhoeffer-Absolventen zuteil: Sie genossen die Krönung ihres Schülerdaseins mit der Überreichung des Zeugnisses der allgemeinen Hochschulreife. (mehr …)

Anfang Juli hieß es für neunzehn Achtklässler am DBG: Koffer packen und ab auf die Insel! Die Reise nach England, die dem Besuch der englischen Partnerschüler aus Coggeshall in Essex galt, begann in den frühen Morgenstunden. (mehr …)

"Romantik-Flashmob" auf dem Philosophenweg (Deutsch-Kurs von Frau Kröger )

Am 29.6. fuhren die Schülerinnen und Schüler des Deutschkurses per Rad in einer Doppelstunde + Mittagspause, d.h. in einem sportlich-knappen Zeitfenster, von Eppelheim auf den Philosophenweg nach Heidelberg und zurück. Dort verteilten sie sich in gleichmäßigem Abstand und trugen Gedichte aus der Romantik wie z.B. „Sehnsucht“,  „Das zerbrochene Ringlein“ und „Mondnacht“ von Eichendorff oder „Wiegenlied“ von Brentano u.a. vor. Zunächst war die Zuhörerschaft noch sehr übersichtlich, doch dann kamen immer mehr Spaziergänger und Touristen vorbei und lauschten interessiert den engagierten Vorträgen. (mehr …)

Energiemodelle zum Anfassen - DBG erhält Unterrichtsmaterial mit Experimenten und Lernspielen

Wie funktionieren Windkraftanlagen, Röhrenkollektoren oder solarbetriebene Propellermotoren? Anhand von neuen Modellen können die Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) dies und noch viel mehr zum Thema „erneuerbare Energien“ entdecken. Die anschaulichen Unterrichtsmaterialien, die in 18 großen Holzboxen verstaut sind, wurden von den Stadtwerken Heidelberg in Kooperation mit der VRD Stiftung für Erneuerbare Energien gespendet. (mehr …)