Wird aus der Schulpartnerschaft bald eine Städtepartnerschaft? - Empfang für englische Austauschschüler im Rathaus / Bürgermeisterin stand Rede und Antwort

(sg) Über Kultur und Sprache anderer Länder kann man viel aus Büchern und Erzählungen erfahren. Das gedruckte Wort kann aber keine persönlichen Erlebnisse und Erinnerungen ersetzen. Ihren Besuch in Eppelheim werden die 17 Schülerinnen und Schüler der „Honywood Community Science School“ aus Coggeshall in Essex sicher nicht so schnell vergessen. Die englischen Austauschschüler konnten jetzt auf Einladung des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) eine Woche in der Region verbringen, Land und Leute näher kennenlernen, neue Freundschaften knüpfen und ihre Deutschkenntnisse vertiefen.
(mehr …)

„Verliere nicht den Mut, denn du bist nicht allein“ -  DBG-Sechstklässler schrieben Briefe wegen Menschenrechtsverletzungen

„Ich fühle mit dir“, „Du sollst wissen, dass Menschen auf der ganzen Welt an dich denken“, „Wir hoffen, du kannst in deinem Leben ein bisschen Sonnenschein finden“, „Gib die Hoffnung nie auf!“ – mit diesen Sätzen trösteten die Sechstklässler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) Eppelheim im Rahmen des Briefmarathons von Amnesty International Menschen, denen Unrecht zugefügt wird. (mehr …)

Neujahrsempfang2018_DBG_1

Eine Premiere war es im doppelten Sinn am 9. Januar: Zum ersten Mal fand der Eppelheimer Neujahrsempfang in der Rudolf-Wild-Halle statt und gleich von Anfang an war der große Chor des DBG mit dabei. Die neue Eppelheimer Bürgermeisterin, Patricia Rebmann, hieß das Ensemble und seine musikalische Leiterin, Dr. Valerie Schnitzer, herzlich willkommen. (mehr …)