„Wie umarme ich einen Tiger?“ - Der Elternbeirat des DBG lud zu einem Vortrag über Pubertät ein

Herausforderndes Verhalten von Heranwachsenden – seien es die eigenen oder Kinder die man unterrichtet, damit beschäftigten sich Eltern und Lehrerinnen und Lehrer des DBG. Zum Auftakt  am 1. Oktober 2019 konnte der Elternbeirat des DBG den Diplom-Psychologen Herrn Robert Braun, Leiter der psychologischen Beratungsstelle Neckargemünd, für einen Elternvortrag als Referenten gewinnen. (mehr …)

Exkursion der Lateinschüler der 7. Klassen ins Römermuseum Stettfeld

Als Lateinschüler kann man leider keinen Sprachurlaub nach Rom machen, aber es gibt unzählige Möglichkeiten, etwas über das Leben und den Alltag der Römer zu erfahren. Wir vergessen oft, dass römisches Leben ganz in der Nähe von Eppelheim stattgefunden hat. So entstand um 120 n. Chr. auf der Gemarkung des heutigen Stettfeld bei Bad Schönborn eine römische Siedlung. (mehr …)

Schüleraustausch eröffnet jungen Menschen neue Perspektiven: Thomas Awad ermuntert Schüler Sprachen und Kulturen zu entdecken / Der junge Engländer war selbst Austauschschüler in Eppelheim

„Ein Schüleraustausch eröffnet jungen Menschen ganz neue Perspektiven.“ Thomas Awad weiß, wovon er spricht. Im Jahr 2016 war der junge Engländer aus Coggeshall, England, auf Einladung des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums mit seiner Klasse als Austauschschüler zu Besuch. Wenn die Schülerinnen und Schüler von der „Honywood Community Science School“ aus England zum Schüleraustausch nach Eppelheim eingeladen werden, sind sie zwischen 13 und 14 Jahre alt und lernen seit zwei Jahren an ihrer Schule Deutsch als Fremdsprache. Die englischen Gäste sind während ihres Aufenthalts bei Gastfamilien untergebracht. (mehr …)

Tanzprojekt

Die Teilnehmer des Tanzprojekts erwartete eine Mischung aus Gesellschafts- und Partytänzen, Hip Hop und sogar ein wenig Unterricht in modernen Umgangsformen. (mehr …)